Bayern FM

Generalübernehmer für die Bayerische Börse AG

Seit die BayernLB mit der Bayerischen Börse AG einen neuer Mieter für das prestigeträchtige Bürogebäude am Münchner Karolinenplatz 6 akquiriert hat, hämmert und staubt es seit Jahresbeginn innerhalb dieser historisch bedeutsamen Mauern.

Die Mietdauer beträgt 15 Jahre und ­damit die „Börsianer“ Mitte 2009 ihre ­neuen Räumlichkeiten beziehen können, werden seit Beginn des Jahres umfangreiche Sanierungsarbeiten, vornehmlich im Innenbereich, durchgeführt.

Im Auftrag der BayernLB koordiniert die Bayern Facility Management GmbH (BayernFM) als Generalübernehmer sämtliche Managementaufgaben hinsichtlich...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-1 BayernFM

Neuer Aufsichtsratsvorsitzender

Die Bayern Facility Management GmbH (BayernFM) verabschiedete sich zum Jahresende von ihrem Aufsichtsrats­vorsitzenden Stephan Winkelmeier und begrüßte zugleich seinen Nach­folger Nils Niermann....

mehr

BayernFM

Im Zuge der personellen Neuordnung im Vorstand der BayernLB übergab der Vorstandsvorsitzende Dr. Michael Kemmer am 11. August 2008 sein Amt als Aufsichtratsvorsitzender der Bayern Facility Management...

mehr
Ausgabe 2011-06 BayernFM

Erweitertes Leistungsspektrum

Im Zuge der Neuausrichtung der Dienstleistungstöchter im BayernLB-Konzern wird die Bayern Corporate Services (BayernCS) seit dem 1. Juni 2011 als 100 %-Tochtergesellschaft der Bayern Facility...

mehr
Ausgabe 2009-02 Bayern Facility Management

TGM und IGM für den Freistaat Bayern

Im Auftrag der Immobilien Freistaat Bayern (IMBY) hat die Bayern Facility Management GmbH zum 1. Januar 2009 die technischen und infrastrukturellen Hauswartungsdienste für das Landesamt für Umwelt...

mehr

Bayern FM unterstützt Sparkassen bei Energieaudits

05.08.2015 - Am 22. April 2015 ist das novellierte Energiedienstleistungsgesetzes (EDL-G) in Kraft getreten. Demnach sind Großunternehmen verpflichtet ein Energieaudit durchzuführen. Im Zuge der...

mehr