GIS-Project stellt baubegleitendes Raumbuch vor

Mit dem Baubegleitenden Raumbuch der CAFM-Software VISAFM Raumbuch werden Immobilien in allen umfassend Leistungsphasen dokumentiert und ­Kostenänderungen von Baumaßnahmen für alle Beteiligten nachvollziehbar. Das Werkzeug macht Änderungen in allen Leistungsphasen sichtbar und die Kostenentwicklung greifbar. Das Baubegleitende Raumbuch erfasst alle Änderungen im Raumbuch und ebenso dem Inventarbuch, das neben klassischem Inventar auch die baukonstruktiven Einbauten und technische Gebäudeausstattung, protokolliert diese automatisch und ermöglicht den Vergleich der Kosten und Stückzahlen des Ist-Zustandes des Bauvorhabens mit jedem beliebigen früheren Zustand.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-03

GISproject: Baubegleitendes Raumbuch für Architekten und Ingenieure

Mit dem neuen erweiterten Raumbuch präsentiert die Facility Management Software VISAFM Raumbuch eine praxisnahe Lösung für Architekten und Ingenieure, die gegenüber ihren Auftraggebern die...

mehr
Ausgabe 2020-04

VISAFM Raumbuch mit integriertem CAD-Viewer

GIS Project hat das Dokumenten-Management der CAFM-Software VISAFM Raumbuch um einen CAD-Viewer erweitert, um die Arbeit mit Architekten- und Grundrissplänen zu vereinfachen. Der neu integrierte...

mehr
Ausgabe 2018-06

VISAFM Raumbuch mit erweitertem Workflow-Management

GIS.Project hat das Workflow-Management seiner CAFM-Software VISAFM Raumbuch um Funktionen erweitert, mit der sich Arbeitsabläufe besser strukturieren und externe Dienstleister besser in  Facility...

mehr
Ausgabe 2019-06

VisaFM Raumbuch mit verbesserter Suche

GISproject hat die Suche in seiner CAFM-Software VisaFM Raumbuch überarbeitet und deutlich erweitert, um Suchvorgänge zu vereinfachen und Anwender schneller zu Ergebnissen zu führen: In der neuen...

mehr
Ausgabe 2019-05

GIS Project erweitert CAD-Funktionen von VisaFM

GIS Project hat die CAD-Funktionen seiner CAFM-Software Visa FM Raumbuch erweitert. Profitiert hat hiervon vor allem die Darstellung von CAD-Plänen im Browser. Hierdurch können Pläne nun auch auf...

mehr