Elektronische Zutrittslösung für unkomplizierte Nutzungsänderungen

Flexibles Zutrittssystem

Die Software-Firma iPoint-systems aus Reutlingen setzt für den Neubau ihres Hauptsitzes auf ein maximal flexibles Zutrittssystem. Die realisierte Lösung besteht aus verkabelten Online-Lesern für sämtliche Außen­­-türen sowie virtuell vernetzten Offline-Lesern und elektronischen Zylindern im gesamten Innenbereich.

Bei der Suche nach einer neuen Zutrittskontroll-Lösung lautete das Credo von Hans-Peter Looft, Leiter Service & Support der iPoint-systems GmbH, ganz einfach: „Keine mechanischen Schlüssel“. Der Neubau des Unternehmens ist auf maximale Flexibilität aus­gelegt. Es gibt in den Büroflächen keine festen Wände, um Nutzungsänderungen leicht bewerkstelligen zu können. Für ein schnell wachsendes Unternehmen in einem dynamischen Marktumfeld ein nachvollziehbarer Ansatz. „Mit einem mechanischen Schließsystem kämen wir mit dem Ein- und Ausbau von Zylindern und der Schlüsselverwaltung nicht mehr...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-06 Elektronische Zutrittslösung für das Evangelische Krankenhaus Mülheim

Sicherheit virtuell vernetzt

Im Evangelischen Krankenhaus Mülheim (EKM) hatte man bereits Erfahrungen mit elektronischen Zutrittssys­temen gemacht – jedoch leider keine guten. Die beiden ursprünglich für das Online-...

mehr
Ausgabe 2018-02 Elektronische Zutrittslösung erlaubt Datensicherheit und Flexibilität

Neue Schließanlage für die Uni Greifswald

Die Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald befindet sich mitten in der Ablösung mehrerer mechanischer Schließsysteme durch eine einheitliche elektronische Zutrittssteuerung. Ausgangspunkt war...

mehr
Ausgabe 2021-04 Elektronische Zutrittslösung für die Kreisverwaltung Gütersloh

Sicherheit für Mitarbeiter und Gäste

Mitarbeiter öffentlicher Einrichtungen sind immer wieder Ziel von Angriffen. Einer solchen Situation, bei der ein Mitarbeiter verletzt wurde und ein SEK-Einsatz die Folge war, sah sich auch die...

mehr
Ausgabe 2016-03 Winkhaus

Geregelter Zutritt im Stadion

Eigentlich ist die HDI-Arena ein reines Fußballstadion – doch in den Sommerpausen finden hier auch Open-Air-­Konzerte statt. Im Ligabetrieb haben hier fast 50.000 Zuschauer Platz. 29 VIP-Logen und...

mehr
Ausgabe 2018-05 Integrierte Zutrittslösung für das RheinMain CongressCenter in Wiesbaden

Umfassendes Sicherheitssystem

„Wir haben gezeigt, dass auch eine Kommune in der Lage ist, bei Großprojekten im geplanten Zeit- und Kostenrahmen zu bleiben“, freut sich Henning Wossidlo, Betriebsleiter bei der städtischen...

mehr