Spie

FM für Audi

Die Spie GmbH hat seit Februar dieses Jahres für zunächst drei Jahre Teile des technische FM für den Automobilhersteller Audi AG in der neuen Fertigung in Münchsmünster bei Ingolstadt übernommen. Beide Unternehmen schlossen jetzt einen entsprechenden Vertrag. Über das Auftragsvolumen wurde Stillschweigen vereinbart. Spie ist bereits seit dem Jahr 2000 für das technische, kaufmännische und infrastrukturelle Facility Management in der Motorenfertigung der Audi Hungaria Motor im ungarischen Győr verantwortlich.

In der neuen Fertigung in Münchsmünster entstehen auf etwa 42 Hektar...

Thematisch passende Artikel:

Hochtief setzt auf „blueFM“

Um bis zu 20 % lässt sich der CO2-Ausstoß von Immobilien und Liegenschaften in den nächsten fünf Jahren senken. Von diesem ökologischen und ökonomischen Ziel ist Hochtief Facility Management...

mehr

Spie: TGM für Siemens Healthineers

Spie, der unabhängige europäische Marktführer für multitechnische Dienstleistungen in den Bereichen Energie und Kommunikation, und Siemens Healthineers, eines der weltweit führenden...

mehr

Spie erhält FM-Auftrag in Hamburg

Spie hat die öffentliche Ausschreibung für das technische Facility Management für den nördlichen Teil des ehemaligen Springer-Areals an der Caffamacherreihe in Hamburg gewonnen. Auftraggeber ist...

mehr

Spie: TGM für ehemaliges Springer-Areal

Spie hat die öffentliche FM-Ausschreibung für den nördlichen Teil des ehemaligen Springer-Areals an der Caffamacherreihe in Hamburg gewonnen. Auftraggeber ist die Sprinkenhof GmbH, der Asset- und...

mehr

Spie betreut vier Berliner Liegenschaften von Union Investment

Spie wurde von Union Investment für technische und infrastrukturelle Facility Services für vier Liegenschaften der Investmentgesellschaft in Berlin beauftragt. Der neue Betreibervertrag startete am...

mehr