Viega

Energieeffiziente Raumtemperierung

Im Zuge energetischer Sanierungen ist die Flächentemperierung die erste Wahl. Doch bei der Installation von Flächenheizungen im Bestand müssen aufgrund der baulichen Rahmenbedingungen oft speziell abgestimmte Systeme eingesetzt werden. Das kann im Einzelfall sehr aufwändig sein. Mit „Fonterra Base Flat 12“
bietet Viega jetzt eine wirtschaftliche Alternative: Das neue, sehr flach
aufbauende System wird wie ein Standard-Nasssystem verarbeitet – aber mit einem geprüften Zusatz im Zementestrich.

Bei der abgestimmten Kombination aus System-Noppenplatte, Polybuten-Rohr 12 x 1,3 mm und Estrich-Überdeckung beträgt die gesamte Bauhöhe nur noch 35 mm. Wird eine werkseitig gedämmte Fonterra-Noppenplatte eingesetzt, liegt die komplette Aufbauhöhe bei 45 mm. In beiden Fällen genügen also 15 mm Estrich als Überdeckung über der Noppenplatte, um alle Anforderungen für den privaten Wohnungsbau bis zu einer zulässigen Nutzlast von 2 kN zu erfüllen.