ISS gründet Tochterunternehmen für integrierte Facility Services

13.07.2015 - Mit Wirkung zum 1. Juli gründet die ISS in Deutschland (www.de.issworld.com), unter dem Dach der ISS Facility Services GmbH, mehrere Unternehmen: drei branchenorientierte Unternehmen für integrierte Facility Services, zwei Unternehmen für mittlere und große Kunden und ein Unternehmen für Kleinkunden. Des Weiteren wird die ISS Facility Services GmbH zukünftig als Holding unter dem neuen Namen ISS Facility Services Holding GmbH firmieren.

 

Im Frühjahr 2014 erfolgte der erfolgreiche Börsengang der ISS A/S  (weltweit mehr als 510.000 Mitarbeiter; ca. 10 Mrd. € Umsatz). Das Ziel der ISS Strategie „The ISS Way“ ist es, die weltweit beste Serviceorganisation zu werden. Diese Strategie wird nun in den Landesorganisationen konsequent weitergeführt. In Übereinstimmung mit der Strategie und der darin enthaltenen Initiative GREAT hat ISS Deutschland mit Wirkung zum 1. Juli mehrere Unternehmen gegründet: branchenorientierte Unternehmen für integrierte Facility Services, Unternehmen für mittlere und große Kunden und ein weiteres Unternehmen für Kleinkunden. Die Namen der Gesellschaften und deren Handelsregisternummern lauten wie folgt:

- ISS Automotive Services GmbH, HRB 75083

- ISS Pharma Services GmbH, HRB 75089

- ISS IT & Business Services GmbH, HRB 75084

- ISS Facility Services Nord GmbH, HRB 75085

- ISS Facility Services Süd GmbH, HRB 75076

- ISS Direkt GmbH, HRB 75081

Zu der bereits im Februar gegründeten, in der Energiebranche tätigen ISS VSG GmbH kamen im Juli nun drei weitere branchenorientierte Unternehmen für integrierte Facility Services hinzu: die ISS Automotive Services GmbH, die ISS Pharma Services GmbH und die ISS IT & Business Services GmbH. Für mittlere und große Kunden wurden die ISS Facility Services Nord GmbH sowie die ISS Facility Services Süd GmbH und für Kleinkunden die ISS Direkt GmbH gegründet. Die Umsetzung der organisatorischen und strukturellen Veränderungen erfolgte in Absprache mit den Tarifpartnern.

Für die neuen Gesellschaften wurden als Geschäftsführer berufen:

-- Arnold Pechmann, Andreas Herget (ISS Automotive Services GmbH)

-- Matthias Kronshage, Anders Pennerup Gantzhorn (ISS Pharma Services GmbH)

-- Klaus Scharfenstein, Joachim Schneider (ISS IT & Business Services GmbH)

-- Martin Wrede, Dirk Krause (ISS Facility Services Nord GmbH und ISS Facility Services Süd GmbH)

-- Michael Reitzenstein (ISS Direkt GmbH)

 

Des Weiteren wurde Heike Grams als Geschäftsführerin für die ISS VSG GmbH, die ISS FO GmbH sowie die ISS TeGeMa GmbH berufen, deren Geschäfte Sie nun gemeinsam mit Stefan Söth führt. Stefan Söth wurde bereits im April in die Geschäftsführung der ISS VSG GmbH berufen. Dr. Alexander Granderath und Martin Geisel scheiden mit Wirkung ab dem 01.07.2015 aus der Geschäftsführung der drei Gesellschaften aus.

 

Hierzu Dr. Alexander Granderath, Sprecher der Geschäftsführung der ISS Facility Services GmbH: „Unsere Aufgabe als Dienstleister ist es, die Kernprozesse unserer Kunden besser zu verstehen und unsere Servicekonzepte noch lösungsorientierter und flexibler zu gestalten. Die Gründung der neuen Gesellschaften folgt diesem Verständnis und   verschafft uns die Chance, mit unseren Dienstleistungen näher an die Kunden heranzurücken, ihre Bedürfnisse zu erkennen und mit den richtigen Serviceleistungen zu erfüllen. Dadurch machen wir ISS fit für die Zukunft und kommen unserem Ziel, die beste Serviceorganisation zu werden, einen großen Schritt näher.“

 

Thematisch passende Artikel:

RGM: Neu aufgestellt

Die RGM Gruppe hat sich neu aufgestellt: Die am 1. November 2010 gegründete RGM Holding GmbH, Dortmund, dient künftig als Führungsgesellschaft der drei unabhängig am Markt operierenden...

mehr

RGM übernimmt 100% Anteile an der RGM Turkey A.S.

Die RGM Facility Management GmbH, eine 100%ige Tochtergesellschaft der RGM Holding GmbH, Dortmund, hat zum 19. Dezember 2014 ihre Geschäftsanteile an der RGM Turkey A.S., Istanbul, von 50% auf 100%...

mehr
2014-03

NewsBox

Dr. Thomas Meintz hat sein Geschäftsführungsmandat der RGM Holding GmbH auf eigenen Wunsch aus gesundheitlichen Gründen niedergelegt. Dr. Thomas Meintz wird der Geschäftsführung jedoch weiterhin...

mehr

RGM:Wechsel in der Geschäftsführung - Thomas Meintz hört aus gesundheitlichen Gründen auf

Dr. Thomas Meintz hat sein Geschäftsführungsmandat der RGM Holding GmbH auf eigenen Wunsch aus gesundheitlichen Gründen niedergelegt. Das teilt der Dortmunder Immobilien-Dienstleister (www.rgm.de)...

mehr

RGM und Alpine gründen die Austrian Facility Management GmbH

Die RGM Holding GmbH, Dortmund, und der weltweit agierende Baukonzern Alpine Bau GmbH, mit Sitz in Wals bei Salzburg, haben die AFM GmbH – Austrian Facility Management, Linz, gegründet. An dem Joint...

mehr