Gunnebo sichert Banken

Der Gunnebo Sicherheitskonzern erhielt Anfang Mai dieses Jahres von einer der größten Banken in Afrika und im Mittleren Osten den Auftrag für die Installation von Sicherheitslösungen im Wert von 29 Mio. €. Zum Lieferumfang gehören unter anderem Wertschutzräume sowie Banktresen und schusssichere Türen. Die Installation der Sicherheitssysteme erfolgt ab dem zweiten Quartal 2010 und soll im darauffolgenden Jahr fertig gestellt werden. Gunnebo hatte bereits 2007 einen Auftrag dieser Bank erhalten und erfolgreich ausgeführt.
 
„Eine weltweite Unternehmenspräsenz und eine starke Marktposition sind die Voraussetzungen, um einen Auftrag dieser Größenordnung übernehmen zu können“, sagt Per Borgvall, Präsident und CEO von Gunnebo. „Im Rahmen unserer Strategie ‚Get it right‘ werden wir unsere Fähigkeit weiter ausbauen, internationalen Großkunden Produkte, Systemlösungen und Services anbieten zu können. Dies gilt vor allem für die Bereiche Secure Storage und Entrance Security.“

Thematisch passende Artikel:

2015-05

NewsBox

Zum 30. Juli 2015 hat die Gunnebo Security Group die spanische Grupo Sallén Tech S.L. übernommen. Die Grupo Sallén ist einer der führenden Anbieter für Cashhandling-Produkte, die vorwiegend...

mehr