TÜV Süd: Digitalisierung in der Immobilienwirtschaft auf der Expo Real

„Partner für die Digitalisierung in der Immobilienwirtschaft“ lautet das Motto von TÜV Süd auf der Expo Real 2018 in München. Im Mittelpunkt des Auftritts stehen Dienst­leistungen zum Building Information Modeling (BIM) und zum Digital Asset Management sowie Transaction Services für die Immobilienwirtschaft. Im Bereich des Property Managements hat die TÜV Süd Advimo GmbH in diesem Jahr erneut die Kundenwertung des renommierten Bell Reports gewonnen.

Building Information Modeling (BIM) steht für eine integrierte, modellbasierte Arbeitsmethode zur Erstellung und Verwaltung von Informationen bei Bauprojekten. Zudem sollen sich die BIM-Daten in Zukunft für ein effizientes Facility Management nutzen lassen. „Bei einer entsprechenden Standardisierung können BIM-Daten die Grundlage für ein durchgängiges Datenmanagement bilden, das sowohl die Planungs- und Herstellungsphase, als auch die Betriebsphase einer Immobilie umfasst“, erklärt Tobias Schmidt, Head of Global BIM Center of Competence bei TÜV Süd. Die Leistungen von TÜV Süd umfassen unter anderem die BIM-Koordination innerhalb der Fachplaner und deren Teilmodellen sowie die Planung, Konstruktion und Koordination von TGA-Modellen. In der Betriebsphase besteht das Ziel darin, dass ein BIM-Modell eine vollständige, einheitlich strukturierte und gesicherte Datenbasis für ein Computer Aided Facility Management (CAFM) liefert. In einem CAFM-System werden alle für den Betrieb wichtigen Gebäudedaten verarbeitet, was die Verwaltung von großen Immobilien bzw. Einrichtungen stark vereinfacht.

Das Digital Asset Management ist Voraussetzung dafür, Gebäude auf lange Sicht wirtschaftlich betreiben zu können. Bei der Integration der Systeme spielen Aspekte wie Verfügbarkeit, Funktionalität und Bedienbarkeit sowie individuelle Betriebsanforderungen oder die Erweiterbarkeit der technischen Gebäudeausrüstung eine wesentliche Rolle. Mit der TÜV Süd-Plattform Objektbrief bietet das Unternehmen eine Infrastruktur für den digitalen Betrieb der Technischen Gebäudeausrüstung. Zudem verfügt die Plattform über Datenschnittstellen zu marktgängiger Gebäudeautomation, um vorausschauende Instandhaltung zu ermöglichen.

Das Risikopotenzial im Umfeld von Immobilien-Transaktionen hat sich in den letzten Jahren für alle Marktbeteiligten erhöht. Mit den Transaction Services von TÜV Süd – von „klassischen“ Due Diligence-Leistungen bis zu Immobilienbewertungen und Nachhaltigkeitszertifizierungen – lassen sich die Risiken von Transaktionen reduzieren und die Investitionen langfristig sichern. Dabei sollte auch die Bedeutung von Nachhaltigkeitsaspekten nicht unterschätzt werden. Die Gutachter und Auditoren der TÜV Süd ImmoWert GmbH führen Bewertungen und Begutachtungen von Wohnimmobilien, Gewerbeimmobilien, Spezialimmobilien und Managementimmobilien durch, während die Experten von TÜV Süd Advimo – AdvISE die Auditierung und / oder Nachhaltigkeitsberatung nach BREEAM und weiteren Green Building Standards wie LEED, DNGB, BNB, HCH, aber auch GEFMA160 (Nachhaltigkeit in der Bewirtschaftung) sowie Beratungs- und Simulationsleistungen im Bereich der Energieeffizienz übernehmen.

Thematisch passende Artikel:

TÜV Süd Advimo: Property Management für Le Flux in Düsseldorf

Die TÜV Süd Advimo GmbH hat zum 1. September 2018 für einen von der Real I.S. gemanagten Spezialfonds das Property Manage­ment für das Le Flux in der Toulouser Allee in Düsseldorf übernommen....

mehr

TÜV Süd übernimmt Property Management für M7 Real Estate

09.03.2017 - Die TÜV Süd Advimo GmbH hat für M7 Real Estate (M7), einen auf europäische Multi-Tenant-Immobilien spezialisierten Investor und Asset Manager, das Property Management für zehn Büro-...

mehr

TÜV Süd Advimo gewinnt neues Mandat der P&P Gruppe

05.04.2017 - Die TÜV Süd Advimo GmbH hat zum 1. April 2017 für die P&P Gruppe aus Fürth ein neues Mandat für ein Büro- und Geschäftshaus in Nürnberg mit einer Mietfläche von ca. 3200 m und...

mehr

GEFMA und TÜV SÜD: Partner für den Klimaschutz

GEFMA und TÜV Süd Advimo haben anlässlich des Forums Nachhaltigkeit auf der INServFM eine Kooperation bei der Zertifizierung von nachhaltig betriebenen Gewerbeimmobilien nach dem Standard...

mehr

Expo Real trägt erweiterten Messetitel

Die Expo Real heißt in diesem Jahr erstmals „Internationale Fachmesse für Gewerbeimmobilien und Investitionen“. Die Ergänzung um „Investitionen“ trägt einem vielfachen Wunsch aus der Branche...

mehr