Qivalo übernimmt Promos.FS Facility Service

Die Qivalo GmbH, ein Joint-Venture-Unternehmen der Immobiliengruppe Rhein-Neckar und der MVV Energie AG, ist der Spezialist für die digitale Datenarchitektur für Immobilien und für die automatisierte Abrechnung. Zur Ergänzung des Portfolios und Stärkung der Kompetenz für alle Arten der Abrechnung, von der Wohnungswirtschaft bis hin zu Gewerbekunden, hat Qivalo die Unternehmensanteile des Berliner Systemhauses Promos consult an der Dortmunder Promos.FS Facility Services GmbH übernommen.

Die Promos.FS ist spezialisiert auf kaufmännische Prozesse rund um das Facility Management. Der Fokus liegt dabei besonders auf den komplexen Verwaltungsbereichen, wie z. B. den Betriebskosten. Im Zusammenhang mit der Bearbeitung der Betriebskostenabrechnung hat Promos.FS ein spezielles Verfahren für die Integration von Betriebskosten, Heizung, Warm- und Kaltwasser in einer Abrechnung entwickelt – die Lösung IBEKO („Integrierte Betriebskostenabrechnung“) auf Basis des von der Arbeitsgemeinschaft Heiz- und Wasserkostenverteilung e.V. verabschiedeten E-Satz Datensatzstandards.

Mit dem Erwerb ergibt sich eine Win-Win-Situation für aller Beteiligten: Qivalo, als innovativer Anbieter digitaler Messlösungen, erweitert sein Service-Portfolio, Promos.FS wird durch die weitere Markterschließung in der Unternehmensentwicklung gestärkt. Letztere wird auch in Zukunft durch den Gründungsgesellschafter Reinhard Mengel unter dem bestehenden Namen Promos.FS Facility Services GmbH geführt.

Jens Kramer, CEO der Promos consult: „Die Digitalisierung in der Immobilienbranche schreitet voran. Es ist für die Entwicklung der agierenden Unternehmen und auch im Sinne der Kundenzufriedenheit ein folgerichtiger Schritt, Synergien zu bündeln und weiter auszubauen, um optimale Lösungen aus einer Hand anbieten zu können. Die PROMOS.FS hat in den vergangenen Jahren umfassende Angebote entwickelt, die die Qualität der Nebenkostenabrechnung auf höchstem Niveau sicherstellen und den Kunden spürbar Arbeit abnehmen. Ich bin mir sicher, dass sowohl die Lösungen für die Qualitäts- und Plausibilitätskontrolle der abgerechneten Daten, als auch die Tools und Dienstleistungen zur nachhaltigen Prozessoptimierung und Kosteneinsparung, das Portfolio von Qivalo bestmöglich ergänzen werden.“

Hans-Lothar Schäfer, CEO von Qivalo, knüpft an: „Mit der Übernahme bieten wir unseren Kunden von der automatisierten Datenablesung aller Medien über die Möglichkeit der Selbstabrechnung bis hin zur vollständigen Verbrauchskostenabrechnung die gesamte Wertschöpfungskette an. Sie profitieren so von einer ganzheitlichen und umfassenden Lösung. Wir freuen uns, mit der Promos.FS einen starken Partner mit wertvollen praktischen Erfahrungen und Kompetenzen im Umfeld der Immobilienwirtschaft in unser Unternehmen integrieren zu können.“

Die kooperative Verbindung kommt vor allem den Kunden zu Gute: Sie bietet die Möglichkeit, Bestandskunden beider Unternehmen mit den Leistungen des jeweilig anderen Vertragspartners bedienen und zusätzliche Services offerieren zu können. Für alle Bestandskunden der PROMOS consult und Promos.FS erklärt Kramer: „Beide Unternehmen sind von großer Kontinuität geprägt und daran soll sich nichts ändern. Die Leistungen für die Durchführung von integrierten Heiz- und Betriebskosten werden in unveränderter Art und Qualität sowie unter gleichem Namen auch weiterhin erbracht.“

Thematisch passende Artikel:

Promos consult: Neugründung

Die Promos consult GmbH bündelt ihre Beratungs- und Lösungskompetenz für Unternehmens- und Immobiliencontrolling sowie Portfolio- und Risikomanagement in dem Tochterunternehmen Promos.Rec real...

mehr

ista und Aareon: Erfolgreiche Partnerschaft

Seit fünf Jahren bieten ista und Aareon die Integrierte Abrechnung von Heiz- und Betriebskosten auf den Systemen GES und Blue Eagle an. ista, das weltweit führende Unternehmen für die...

mehr
05/2015

EBCsoft übernimmt Anteile der Data Service Riesa

EBCsoft hat Anteile an der Data Service Riesa GmbH übernommen, einem Anbieter und Dienstleister rund um die Abrechnung im Bereich Immobilien und Personal. Mit dem Einstieg in das Unternehmen baut...

mehr

ista und DKB Service bieten integrierte Abrechnungslösung

19.07.2016 - Der Energiedienstleister ista und die DKB Service GmbH haben eine gemeinsame Software-Lösung für die integrierte Abrechnung von Heiz-, Warmwasser- und Kaltwasserkosten entwickelt....

mehr
05/2008 Brunata-Metrona

Zeit und Geld sparen

Mit „Abrechnung Data Direkt“ bekommen Verwalter die Möglichkeit, ihre Heiz- und Warmwasserkostenabrechnung von Brunata-Metrona nicht nur gemeinsam mit der Betriebskostenabrechnung zu drucken,...

mehr