GIG erhält Großauftrag für Wohnportfolien der Akelius

Die GIG Unternehmensgruppe erhält von der Akelius GmbH den Auftrag für das komplette Kleinreparaturmanagement von21.000 Wohnungen in Deutschland. Die wesentlichen Standorte der Wohnportfolien sind Berlin, Hamburg, Köln/Düsseldorf, München und Frankfurt/Main. Das Kleinreparaturmanagementzeichnet sich insbesondere durch eine hohe Eigenleistungstiefe in allen Gewerken und die hochgradige Anwendung von Digitalisierungslösungen aus. Zusätzlich übernimmt die GIG auch Leistungen wie das Versicherungsmanagement und die Wartung aller technischen Anlagen. Start des Auftrags ist der 1. Januar 2019.


Bereits heute betreut die GIG Unternehmensgruppe deutschlandweit über 130.000 Wohnungen. Nunmehr wird die Flächenpräsenz wesentlich ausgebaut sowie die Eigenleistungsquote und der Digitalisierungsgrad zum Auftraggeber- und Mieternutzen erhöht.

Thematisch passende Artikel:

Neuer QM-Leiter bei RGM Gruppe

Christoph Kaminski (34) ist mit sofortiger Wirkung zum Leiter der Abteilung Qualitätsmanagement (QM) der RGM Unternehmensgruppe, Dortmund, berufen worden. In dieser Funktion wird er u. a. die...

mehr