GIG baut Digitalisierung für FM in der Wohnungswirtschaft aus

Die GIG Unternehmensgruppe fusioniert ihre beiden Gesellschaften im Bereich Wohnen zu einem der größten deutschen Spezialunternehmen im Bereich „Facility Management für Wohnen“. Die GIG facility services GmbH betreut dann deutschlandweit über 130.000 Wohnungen und ist für die Betreuung von über 200.000 Wohnungen in 2019 aufgestellt.

Geschäftsführer Andreas Hannusch wird den Ausbau des Unternehmens, insbesondere im Hinblick Digitalisierung, vorantreiben. Mit der GIG-Nutzer-App bietet die GIG ihren Kunden die vollständig digitale Abwicklung von Kleinreparaturaufträgen an. Von der Auftragsauslösung per App über die automatische Routenplanung, die auftragsindividuelle Ersatzteilbestückung der Servicefahrzeuge, die papierlose Dokumentation mit der Unterschrift der Wohnungs- oder Büronutzer auf dem Smartphone bis hin zur automatischen Rechnungslegung und Datenübertragung in die ERP-Systeme der Kunden ist alles digital. Die GIG-App wird bereits bei 100.000 Wohnungen eingesetzt und konnte die Prozesskosten um 20 % senken.

Andreas Hannusch ist sich sicher, dass die GIG damit den „Nerv“ der Kunden und deren Mieter trifft. „Wir verbinden die Ausführung des voll digitalen Kleinreparaturmanagements mit unserer mittelständischen Flexibilität und Schnelligkeit. Das ist das Besondere an unserer Lösung, dadurch sind wir mit unserer GIG-Kunden-Lösung Kosten- und Qualitätsführer in Deutschland.“


Thematisch passende Artikel:

GIG beruft weiteren Vorstand für die Sparte Wohnimmobilien

03.04.2017 - Mit Wirkung zum 1. April 2017 beruft die GIG facility services AG Herrn Nils-Peter Petersen (43) zum weiteren Vorstand neben Herrn Andreas Hannusch. Der Diplom-Ingenieur und Real Estate...

mehr

GIG Unternehmensgruppe will integriertes Immobilienmanagement ausbauen

04.10.2017 - Die Berliner GIG Unternehmensgruppe will sich zum Innovationsführer für eine integrierte und digitale Immobilien-Management-Plattform entwickeln. Hierzu hat das Unternehmen die...

mehr
03/2016

Hannover Messe 2016: Auf dem Weg zu Industrie 4.0

Das Internet of Things and Services hält Einzug in die Produktionswelt. Und Industrie 4.0 wird die Produktion von morgen bestimmen. Passend zu dieser Entwicklung wurde auf der diesjährigen Hannover...

mehr

Berliner GIG auf Wachstumskurs

19.04.2016 - Laut Lünendonk [1] wächst die Facility Management-Branche in Deutschland jährlich durchschnittlich um 4 Prozent. Die GIG-Unternehmensgruppe konnte im vergangenen Jahr erneut ein...

mehr

Zeppelin Rental startet Online-Miete

13.09.2016 - Als eines der ersten Vermietunternehmen in Deutschland bietet Zeppelin Rental die Möglichkeit, Maschinen und Geräte schnell und bequem online anzumieten. Und das rund um die Uhr an...

mehr