GEFMA: Neuer Arbeitskreis Energie

Der neue Arbeitskreis Energie der GEFMA hat Mitte des Monats seine Arbeit aufgenommen. Zum Start trafen sich 17 Energie-Experten von Facility-Management-Dienstleistern und Facility-Management-Nutzerunternehmen. Der Arbeitskreis will eine Kommunikations- und Informationsplattform für Energie-
Experten aus der Facility-Management-Branche bieten.

Die beiden Sprecher des Arbeitskreises, Frank Katzemich und Prof. Dr.-Ing. Jörg Mehlis, gaben direkt zum Kick-off eine definierte Richtung vor: „Für uns ist Energieeffizienz Energiemanagement mit System.“ Um das zu erreichen, hat sich der GEFMA-Arbeitskreis zwei Ziele gesetzt. Zum einen will die Gruppe qualitative Verbesserungen beim Ausüben der Betreiberfunktion sowie systemübergreifende Energiedienstleistungen erarbeiten. Zum anderen soll es innerhalb des Arbeitskreises zu einem regen Wissenstransfer zu energierelevanten Themen kommen, z.B. Innovationen oder Gesetzesnovellierungen. Ganz wichtig ist dem GEFMA-Arbeitskreis, eine eindeutigere Definition von Energiedienstleistungen am Markt zu etablieren.

Der Arbeitskreis Energie hat außerdem bereits seine ersten Aufgabenschwerpunkte festgelegt: Erstellen eines Whitepaper „Energiemanagement“, Optimieren der GEFMA-Richtlinien 124-1 und 124-2 (Energiemanagement im Facility Management) sowie Erarbeiten einer neuen GEFMA-Richtlinie „Leistungsbeschreibung und Ausschreibung im Energiemanagement“.

In den Arbeitskreisen von GEFMA engagieren sich Experten aus der FM-Branche in Teams aus gleichgesinnten Fachleuten. Mit ihrer Profession gestalten sie Branchenthemen, setzen damit neuen Standards, bringen Innovationen voran und sorgenfür die nachhaltige Entwicklung des Facility Managements.


Thematisch passende Artikel:

Zum vierten Mal gesucht: Der FM-Impulsgeber 2017!

Mit dem Preis „FM-Impulsgeber“ prämiert der Arbeitskreis ipv nicht nur das Engagement junger Fachleute und Publizisten im Bereich Facility Management. Er fördert auch die Wahrnehmung von...

mehr
03/2013 ipv-Autorenpreis

Gesucht: FM-Impulsgeber 2014!

Der GEFMA-Arbeitskreis Integrale Prozess Verantwortung (ipv) zeichnet künftig Artikel und Paper aus, die sich mit komplexen System-Dienstleistungen im Facility Management befassen. Der Preis...

mehr
03/2009

GEFMA-Richtlinienentwürfe zum Energiemanagement

Energieeffizienz ist eine der großen globalen wirtschaftlichen und ökologischen Herausforderungen und steht damit aktuell im Blickpunkt des Facility Managements. Im FM besteht die konkrete Aufgabe...

mehr
06/2014

Zum zweiten Mal gesucht: FM-Impulsgeber 2015!

Der GEFMA-Arbeitskreis Integrale Prozess Verantwortung (ipv) zeichnet jährlich Artikel und Papers aus, die sich mit komplexen System-Dienstleistungen im Facility Management befassen. Der Preis...

mehr
FM-Impulsgeber 2018

Autorenpreis für die besten Beiträge zur Systemdienstleistung im FM ­geht in die fünfte Runde

Der GEFMA-Arbeitskreis Integrale Prozess Verantwortung ­­(ipv) zeichnet gemeinsam mit dem Fachmagazin FACILITY MANAGEMENT zum fünften Mal Beiträge aus, die sich mit zukunftsweisenden Konzepten der...

mehr