Enovos Deutschland beauftragt RGM

Die RGM Facility Management GmbH, eine 100%ige Tochter der RGM Holding GmbH, die wiederum seit Januar 2016 mehrheitlich zur Unternehmensgruppe Gegenbauer gehört, hat den Zuschlag für drei Liegenschaften der Enovos Deutschland, Saarbrücken, erhalten.
 
Dienstleistungsschwerpunkt der RGM Niederlassung in Saarbrücken für den Auftrag von Enovos liegt auf dem technischen und infrastrukturellen Gebäudemanagement für zwei Liegenschaften in Saarbrücken und einer weiteren in Frankenthal / Rheinland-Pfalz.
 
Neben der Hauptverwaltung „Am Halberg 3“ der Enovos Deutschland gehören auch die Immobilien „Gästehaus Erfort“ in der Mainzer Straße sowie der Enovos-Standort Frankenthal / Rheinland-Pfalz inkl. Erdgasspeicher dazu. Allein die Zentrale der Enovos Deutschland umfasst rund 20.000 m² Bruttogeschossfläche. Zusammen mit den zwei weiteren Liegenschaften bewirtschaftet die RGM für Enovos seit dem 01. Januar 2018 eine Gesamtbruttogeschossfläche von rund 35.000 m².
 
„Wir freuen uns über den Zuschlag von Enovos und darüber, unsere Erfahrung und unser breit gefächertes Know-how in der fortschreitenden Digitalisierung jetzt auch bei einem deutschlandweit agierenden Energieversorgungsunternehmen einbringen zu können und somit die Region Südwest nachhaltig auszubauen“, so Rainer Vollmer, Geschäftsführer der RGM Facility Management GmbH.
 

v.l.n.r.: Rainer Vollmer (Geschäftsführung RGM Facility Management GmbH), Dr. Peter Hamacher (Geschäftsführender Direktor Enovos Deutschland),
Anke Langner (Geschäftsführende Direktorin Enovos Deutschland), Edgar Kohl (Enovos Deutschland), Sissy Vesquet (Enovos Deutschland))
Sara Rickes (RGM Facility Management GmbH)
Andreas Bohl (RGM Facility Management GmbH)
Foto: RGM

v.l.n.r.: Rainer Vollmer (Geschäftsführung RGM Facility Management GmbH), Dr. Peter Hamacher (Geschäftsführender Direktor Enovos Deutschland),
Anke Langner (Geschäftsführende Direktorin Enovos Deutschland), Edgar Kohl (Enovos Deutschland), Sissy Vesquet (Enovos Deutschland))
Sara Rickes (RGM Facility Management GmbH)
Andreas Bohl (RGM Facility Management GmbH)
Foto: RGM

„Neben dem überzeugenden Gesamtkonzept in der Angebotsphase waren der ganzheitliche Facility Management-Ansatz der RGM und die IT-geführte CAFM-Dokumentation die wesentlichen Gründe für die Auftragsvergabe“, erläutern Dr. Peter Hamacher und Anke Langner, Geschäftsführende Direktoren der Enovos Deutschland.
 

Thematisch passende Artikel:

RGM verstärkt Geschäftsführung

Rainer Vollmer (41) verstärkt ab 15. Juli 2011 die Geschäftsführung der RGM Facility Management GmbH, Dortmund. Vollmer wird die Geschäfte der RGM in den Regionen Saarland, Rheinland-Pfalz,...

mehr

FM für ISB Rheinland-Pfalz und Handwerkskamme Rheinhessen

Goldbeck Gebäudemanagement übernahm zum Jahresbeginn das Integrierte Facility Management für die Eigentümergemeinschaft der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) und der...

mehr
01/2015 Goldbeck

Integriertes FM für ISB Rheinland-Pfalz und Handwerkskammer Rheinhessen

Goldbeck Gebäudemanagement übernahm bereits im vergangenen Jahr das Integrierte Facility Management für die Eigentümergemeinschaft der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) und der...

mehr

Klüh: Catering für rheinland-pfälzischen Landtag

Das Restaurant "Zum Deutschhaus" im Landtag Rheinland-Pfalz in Mainz hat einen neuen Pächter: Seit dem 6. Januar 2010 bewirtet hier die Düsseldorfer Klüh Catering GmbH die Gäste. Anlässlich der...

mehr

Aurelis vergibt FM-Leistungen neu

Die Aurelis Real Estate GmbH & Co. KG hat die infrastrukturellen und technischen Facility-Management-Leistungen ihrer Liegenschaften neu vergeben. Dabei entschied sich Aurelis für vier verschiedene...

mehr