Wisag

Nachhaltige Zusammenarbeit mit Werner & Mertz Professional

Die Wisag Gebäudereinigung ist ihrem in der Unternehmensvi­sion verankerten Ziel, bis zum Jahr 2020 überwiegend ökologische Produkte und Verfahren zu nutzen und in ihrem Markt Vorbild für den Schutz der Umwelt zu sein, ein weiteres Stück näher- gekommen.
Die Reinigungsexperten der Wisag setzen künftig bei der regelmäßigen Unterhaltsreinigung in den von ihnen betreuten Objekten unter anderem auf Reinigungsprodukte von Werner & Mertz Professional, die mit dem Zertifikat „Cradle to Cradle CertifiedCM Gold“ ausgezeichnet wurden.

„Bundesweit betreuen wir mehrere tausend Kunden, die alle von dem...

Mehr erfahren Sie in der Heftausgabe. Jetzt bestellen!

Thematisch passende Artikel:

WISAG begrüßt Tarif-Einigung

Die am 29. Oktober erzielte Tarif-Einigung im Gebäudereiniger-Handwerk trifft bei der WISAG auf große Zustimmung. „Wir sind froh, dass der Tarifstreit schnell beendet werden konnte. Die...

mehr

Wisag Gebäudereinigung übernimmt Aufträge von Dekonta

Die Wisag Gebäudereinigung Holding GmbH & Co. KG hat zum 1. April 2011 Dienstleistungsaufträge der Dekonta Gebäude- und Industriedienste GmbH aus München übernommen. Mit den Aufträgen wechselten...

mehr
03/2011 Wisag Gebäudereinigung

Übernahme von Dekonta-Aufträgen

Die Wisag Gebäudereinigung Holding GmbH & Co. KG hat zum 1. April 2011 Dienstleistungsaufträge der Dekonta Gebäude- und Industriedienste GmbH aus München übernommen. Mit den Aufträgen wechselten...

mehr
01/2016 Wisag

Nachhaltige FM-Leistungen für Beos AG

Für die Beos AG hat die Wisag Facility Management Hessen Services der Gebäudetechnik, der Gebäudereinigung sowie der Garten- und Landschaftspflege nach nachhaltigen Kriterien in zwei Gewerbeparks...

mehr
03/2014 Objektbezogene Hygienepläne für das Kohlekraftwerk Reuter West in Berlin

Grünes Gesamtpaket für die Reinigung

Der Gebäudereinigungsdienstleister Tereg setzt hier ein spezielles Reinigungspaket ein. „Funktionalität, Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit – entlang dieses Dreiklangs muss sich ein...

mehr