Betreibergerechte Instandhaltung bei KTG Railservice in Duisburg

Betreiber in der Pflicht

KTG Railservice in Duisburg wartet und repariert Schienenfahrzeuge. Dazu steigen Techniker den Loks und Waggons regelmäßig aufs Dach, was sorgfältige Vorkehrungen erfordert. Dafür nutzen die Mitarbeiter
z. B. Horizontal-Sicherungsmittel, die schützen und dennoch die nötige Bewegungsfreiheit ermöglichen. Außerdem sorgt es dafür, dass dem Dienstleister KTG in Sachen Betreiberverantwortung ­niemand „aufs Dach steigt“.

Mitte 2017 hat KTG Railservice seine neue Werkstatt im Duisburger Innenhafen bezogen. Der Instandhalter von Schienenfahrzeugen wartet und repariert Lokomotiven mit Elektro- und Dieselantrieb. Dazu müssen sich die Techniker häufig auf das Dach begeben und benötigen deshalb einen Schutz gegen Absturz. Dass der zwingend erforderlich ist, hat sich in FM-Kreisen längst herumgesprochen.

Nicht zu unterschätzen:
Betreiberverantwortung

Das Stichwort heißt: Betreiberverantwortung. Die Gesetzeslage wurde in den vergangenen Jahren verschärft. Jedem Betreiber von Gebäuden und technischen Anlagen drohen...

Mehr erfahren Sie in der Heftausgabe. Jetzt bestellen!

Thematisch passende Artikel:

04/2015

100. Lizenznehmer für REG-IS

Das Regelwerks-Informationssystem REG-IS, das in verständlicher Weise Zugriff auf mehr als 1.300 Gesetze, Normen und Richtlinien mit Bezug zu Facility Management und Betreiberverantwortung bietet,...

mehr
06/2013 eTask

Betreiberpflichten sicher erfüllen

Mit einem neuen „Abo-Dienst für Leistungstexte“ schließt eTASK die Lücke zwischen Pflicht und Erfüllung bei der Wahrnehmung der Betreiberverantwortung. Immobilieneigentümer und -betreiber...

mehr
02/2016

Erste Website zur Betreiber- verantwortung online

IMS hat erste Website zum Thema Betreiberverantwortung online gestellt. Unter btvw.de sind grundlegende Informationen zusammen gestellt, dazu gibt es ein Quiz, bei dem Interessierte ihren...

mehr
05/2010 Cofely

Forum Duisburg sparsamer als geplant

Das Forum Duisburg verfolgt auf rund 60.000 m² Nutzfläche ein zukunftsweisendes Energiekonzept. Dabei setzt es auf ein integriertes, in sich geschlossenes Versorgungssystem mit Fern­wärme,...

mehr
01/2012 Die Facility Management Messe und Kongress 2012

„100% FM“

Energiewende in Deutschland – Vorbild oder Fluch für die Wirtschaft“ so lautet der Titel des Vortrages  von Joschka Fischer, Bundesaußenminister a. D., auf dem Messeforum am 7. März 2012. Diese...

mehr