Ausgabe 03/2018

Inhaltsverzeichnis

Aktuell

Neue EU-Datenschutzregelungen

Immobilienbranche droht Abmahnwelle

Die Berliner Kanzlei Bottermann Khorrami LLP (BK Law) warnt davor, die neuen EU-weit geltenden Datenschutzregelungen zu unterschätzen. Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) wird seit dem 25. Mai 2018...

mehr
DEKRA-Expertentipp

Klimaanlagen kommen auf den Prüfstand

Seit Jahresbeginn gelten erweiterte und verschärfte Richtlinien zur Hygiene von raumlufttechnischen Anlagen (RLT-Anlagen). Die Neuausgabe der VDI-Richtlinie 6022 Blatt 1 zur Hygiene von...

mehr
VDI

Risiken von Bauprojekten mit BIM minimieren

Bauwerke werden technisch komplexer und die zur Verfügung stehende Computertechnologie leistungsfähiger. Die Bauwerks-Informations-Modellierung (BIM), inklusive der Verknüpfung mit Ressourcen und...

mehr

Interview

FACILITY MANAGEMENT im Interview

Zwischen Cosmos und Community

Im Mai dieses Jahres feierte die Dr. Odin GmbH ihr 20-jähriges Bestehen. Grund genug ­für ­FM-Redakteurin Kerstin Galenza mit Dr. Sigrid Odin, Janke Papenfuß und Janice ­von Rekowski über den...

mehr
FACILITY MANAGEMENT im Interview

"The smarter E"

Die bisher als Intersolar oder Intersolar Europe bekannte Fachmesse stellt sich thematisch breiter auf. So finden unter der Dachmarke „The smarter E“ künftig mit der Intersolar Europe und der...

mehr

FM

Qualitätskontrolle und Qualitätsverbesserung via App

Digitale Leistungskontrolle im FM

Moderne IT-Lösungen können das Tagesgeschäft im FM erheblich vereinfachen: Für Qualitätskontrollen, Leistungsabnahmen oder -bewertungen oder auch zur Verfolgung von ggfs. vertraglich geschuldeten KPIs...

mehr
Neueste Kennzahlen zu den Kosten im Gebäudemanagement

fm.benchmarking Bericht 2018

Man hört und liest viele Zahlen und Fakten über das Facility Management und Nutzungs­kosten. Aber wo kommen diese Zahlen eigentlich her? Als ein Marktstandard hat sich der jährlich erscheinende...

mehr

Office

Kostenentwicklungen, Einsparungspotentiale und Nutzwerte

Der Bürokostenreport 2017

Der seit 2005 jährlich erscheinende Bürokostenreport mit nationalen und internationalen Vergleichen zeigt deutlich, dass die Betriebskosten als ein Teil der Gesamt-Bürokosten in der Regel die...

mehr

Energie

Wie sich mit vorgeschriebenen Energieaudits Gewinn machen lässt

Energiedienstleistungsgesetz

Seit 2015 sieht das Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G) vor, dass Unternehmen einer ­gewissen Größe, sogenannte Nicht-KMU, regelmäßige Energieaudits durchführen müssen. Doch häufig wird die...

mehr

Fokus

Die 5. FM-denkfabrik im Dialog wird zum Thema der Digitalisierung konkret

Trendgeber und Austauschplattform

Auch in diesem Jahr haben sich in der Frankfurter Klassikstadt Faci­lity Manager aus Industrie, Wohnungs- und Gesundheitswesen, Banken und Versicherungen und der öffentlichen Hand zur mittler­weile 5....

mehr

Reinigung

So können Planungsevents eine preiswerte Sauberkeit sichern

Moderne Betriebsstätten-Reinigung

Das Reinigungsmanagement industrieller Betriebsstätten sieht sich mit einem zunehmend schwierigen Anforderungsmix aus strengen Hygienestandards, wechselhaften Bedarfssze­narien und technisch...

mehr

Sicherheit

Mit einem holistischen sicherheitstechnischen Ansatz ­ für mehr technische Offenheit und Transparenz

Digitale Sicherheitstechnik

Von A wie Automobilindustrie bis Z wie Zerspanungstechnik – die digitale Transformation schafft aktuell in allen Branchen neue technische Möglichkeiten. Zunehmend setzt sich die Digitalisierung auch...

mehr

Technik

Neue Anforderungen an das Technische Gebäudemanagement beim ZDF in Mainz

Ventilatorentausch für mehr Effizienz

Veraltete Ventilatoren gehören zu den Hauptursachen für zu hohen Energieverbrauch in ­bestehenden RLT-Anlagen. Durch den Austausch von alten, ineffizienten Ventilatoren durch moderne,...

mehr
So können mit einem intelligenten Planungstool die Besucherströme im Shopping Center optimal geleitet werden­

Verkehrsplanung in der Mall of Switzerland

Seit November 2017 ist die Mall of Switzerland in Ebikon im Kanton Luzern das zweitgrößte Einkaufs- und Freizeitzentrum der Schweiz. Auf einer Gesamtfläche von rund 65.000 m² beherbergt die Immobilie...

mehr

Produkte

Schüco

Die Vernetzung der Gebäudehülle

Befindet sich der Nutzer im Gebäude, lassen sich „Schüco TipTronic Simply­Smart“ Fensterelemente einfach und komfortabel per Sprachführung über den cloud-basierten Sprachassistenten Alexa bedienen....

mehr
Novus Dahle

Optimales Licht am Arbeitsplatz

Optimale Lichtverhältnisse am Arbeitsplatz steigern das Wohlbefinden und fördern die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit. Für angenehme wie bedarfsgerechte Lichtverhältnisse am Schreibtisch bietet...

mehr
Brillux

Für strapazierfähige Oberflächen

Stumpfmatt und empfindlich oder glänzend und robust: Diese Entscheidung war bislang zu treffen, wenn etwa Türen, Zargen, Verkleidungen oder andere Einbauten im Innenraum beschichtet werden sollten....

mehr

Kongress

Von Flachbildschirmrückseiten-Betrachtungsjobs und ­ der vernetzten Revolution

Das war der fmn'18

Vieles drehte sich vom 24. bis 25. April im Hyatt Regency im Düsseldorfer Medienhafen um die Herausforderung der Zukunft – nicht nur für die FM-Branche. Die Begriffe Digitalisierung und Industrie bzw....

mehr
4. Leading Air Convention in Hamburg

Hotelprojekte aus einem Guss

Bei vielen Bauprojekten wird mit der Planung der technischen Gebäudeausrüstung (TGA) erst dann begonnen, wenn der Entwurf des Architekten steht. „Form follows function“ sollte ­eigentlich als...

mehr

Kolumne

Kolumne

Digitalisierung mit CAFM?

Die Digitalisierung greift um sich und stellt tradierte Geschäftsprozesse infrage und häufig sogar auf den Kopf. Immer mehr Unternehmen reagieren darauf, definieren neue Workflows, stellen ihre...

mehr

CAFM

CAFM-Einführung in der Liegenschaftsverwaltung ­ des Deutschen Wetterdienstes

Nutzerzufriedenheit und Effizienz­gewinn durch digitale Lösungen

Der Deutsche Wetterdienst (DWD), Referat Liegenschaftsmanagement mit Sitz in Offenbach am Main, führte im Frühjahr 2013 das CAFM-System „Allplan Allfa“ der Firma Allplan ein. ­Das System ging Anfang 2015 in den operativen Betrieb.

mehr

KMS: Anwender-Fachtag in Dresden

KMS Computer veranstaltet am 7. Juni einen Fachtag für Anwender ihrer CAFM-Lösung GEBman. Geboten werden Informationen und Know-how aus der Praxis, Ein­blicke in neue Technologien und Optionen,...

mehr

Keßler Solutions stellt Famos 4.0 vor

Keßler Solutions aus Leipzig hat jetzt die jüngste Version seiner CAFM-Software vorgestellt. Famos 4.0 ist laut Hersteller eine sanfte Erweiterung der Basis. Gegenüber den Vorgängerversionen gibt es...

mehr

IP Syscon dynamisiert Wärmekataster

IP Syscon und das Institut für Zukunftsenergie und Stoffstromsysteme IZES haben zum Abschluss ihres Forschungsvorhabens DynamiKa jetzt ein digitales Wärme­katastersystemen vorgestellt. Auf Knopfdruck...

mehr

ingsoft mit neuer Website

CAFM-Anbieter ingsoft hat seine Unternehmens-Website neugestaltet. Die Navigation ist übersichtlich, die ange­botenen Informationen sind ausführlich und praxisorientiert. Aktuelle Ereignisse und...

mehr

eTask unterstützt Revit beim Golden Nugget

Die neue Version Revit 2019 von Autodesk enthält mit dem Golden Nugget ein Musterprojekt, in dem Architektur, Ingenieurbau und Gebäudetechnik über alle Leistungsphasen hinweg in einem realen Projekt...

mehr

IMSWARE: Umfangreicher BIM-Import

Mit IMSWARE.BIM stellt CAFM-Hersteller IMS ein Im­port-Tool für diverse BIM-Formate vor. Das Toll beherrscht klassisches IFC, versteht Revit und kann auch CAFM-Connect einschließlich der jüngsten...

mehr

Digitalisierung

Welche Vorteile der elektronische Rechnungsversand hat und was dabei zu beachten ist

E-Rechnungen als digitales ZUG(P)FeRD

Elektronische Rechnungen sparen nicht nur Porto-, Druck- und Papier­kosten. Sie können auch Prozesse optimieren. Beim Erstellen, Versenden und Archivieren von E-Rechnungen sollte man jedoch auf...

mehr

IT

Internationales Zertifikat bewertet die digitale Infrastruktur von Gewerbeimmobilien

Immobilien mit Internet-Siegel

Eine gute Konnektivität rangiert bei den Entscheidungskriterien für Büroräume deutlich vor dem Mietpreis. Demnach ist die digitale Infrastruktur der Gewerbe­immobilie ein ausgezeichnetes...

mehr
Das Schwarzwald-Baar-Klinikum in Villingen-Schwenningen ­ setzt auf IP-basierte Systeme

Gebäudekommunikation im vernetzten Krankenhaus

750 Planbetten, 15 Operationssäle, 25 Fachabteilungen auf 46.000 m² und jährlich 50.000 stationäre Patienten: Das Schwarzwald-Baar-Klinikum ist eines der größten Krankenhäuser in Baden-Württemberg....

mehr

Licht

Licht-Services für den St Martin Tower in Frankfurt

Es werde (nicht nur) Licht

Der im Juli 2015 fertiggestellte St Martin Tower am Katharinenkreisel in Frankfurt ist ein beeindruckendes Beispiel moderner Büroarchitektur. Das Büroensemble – bestehend aus einem flügelförmigen Turm...

mehr