GEFMA Richtlinienentwurf: Einführung von Facility Management

Die Einführung von Facility Management (FM) einschließlich der erforderlichen IT-Unterstützung (CAFM) ist eine komplexe und langfristige Aufgabe. Sie stellt die damit betrauten Projektteams vor große Herausforderungen.  
Die aktuell vorgelegte GEFMA Richtlinie stellt einen allgemeingültigen Rahmen für die Einführung von FM in Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen dar. Ziel dieser Richtlinie ist die strukturierte Unterstützung von Entscheidungsprozessen im Zusammenhang mit der Einführung von FM anhand eines organisationsübergreifenden Vorgehensmodells. Die einzelnen Anwendungsgebiete sind ausführlich beschrieben in GEFMA 100-1:2004).  
Die Richtlinie richtet sich insbesondere an Verantwortliche in Organisationen, die die Implementierung eines ganzheitlichen FM begleiten oder für dessen Umsetzung verantwortlich sind. Das Vorgehensmodell strukturiert den zu Grunde liegenden Einführungsprozess und stellt ihn auf einer höheren Abstraktionsebene dar, um die grundlegenden Arbeiten und Prozessschritte zu formalisieren.
 
 
Der Richtlinienentwurf wurde erarbeitet im Rahmen des BMFT-Forschungsprojekts FM-ASSIST (Näheres: www.projekt-fm-assist.de)  
GEFMA 110, Umfang: 4 Seiten, Preis: 14,00 Euro zzgl. USt  (kostenlos für GEFMA Mitglieder), Bestellungen unter www.gefma.de

Thematisch passende Artikel:

2009-02 GEFMA Richtlinienentwurf

Einführung von Facility Management

Die aktuell vorgelegte GEFMA Richtlinie stellt einen allgemeingültigen ­Rahmen für die Einführung von FM in Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen dar. Ziel dieser Richtlinie ist die...

mehr
2016-01

GEFMA Richtlinie 444 um Budgetmanagement erweitert

Der Arbeitskreis CAFM der GEFMA hat die GEFMA Richtlinie 444 für CAFM-Systeme um einen 14. Katalog erweitert. Er trägt den Namen A14 Budgetmanagement und Kostenverfolgung und geht auf Hinweise von...

mehr

Neuauflage GEFMA-Richtlinie 430: Aufbau und Pflege der Datenbasis für CAFM

Datenqualität, Datenstruktur und ein effizientes Datenmanagement sind der Schlüssel zu einem erfolgreichen Facility Management in zunehmend digitalisierten Märkten. Die FM-Daten sind neben der...

mehr
2019-03 GEFMA-Richtlinie 430

Aufbau und Pflege der Datenbasis für CAFM

Datenqualität, Datenstruktur und ein ­effizientes Datenmanagement sind der Schlüssel zu einem erfolgreichen Facility Management in zunehmend digitalisierten Märkten. Die FM-Daten sind neben der...

mehr

GEFMA 460 - Wirtschaftlichkeit von CAFM-Systemen

Zukünftige CAFM-Anwender und besonders deren Entscheidungsträger fragen nach dem wirtschaftlichen Nutzen, den eine Investition in CAFM-Systeme mit sich bringt. Vor allem in Zeiten knapper Budgets...

mehr