dorma+kaba Deutschland: Vertrieb und Service unter neuer Leitung

27.04.2016 - Zum 14. Mai 2016 besetzt dorma+kaba (www.dormakaba.com) die Leitung des Vertriebs- und Servicegeschäftes in Deutschland neu: Michael Hensel übernimmt im Rahmen des Zusammenschlusses mit der Firma Kaba die Leitung der Region Deutschland. Jochen Püls wird das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen.


Der studierte Betriebswirt Michael Hensel hat in den vergangenen Jahren eine breite Expertise in Geschäftsführungsfunktionen erworben und verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Leitung von Vertriebs- und Service-Organisationen. Seit seinem Eintritt im Jahr 1998 war er bei Kaba als Geschäftsführer tätig. Zuletzt verantwortete er erfolgreich das Kaba Geschäft in Deutschland.
„Der Zusammenschluss von dorma+kaba birgt viel Potenzial für unsere deutschen Kunden. Die Produkte der beiden Firmen sind weitgehend komplementär und bieten damit für unsere Kunden eine viel größere Produktpalette“, erklärt der neue Deutschlandchef. „Ich freue mich zusammen mit meinem Team, dem deutschen Markt hochwertige Lösungen und Services rund um Sicherheit und Gebäudezutritt anbieten zu können.“


„Ich bin davon überzeugt, dass Michael Hensel die Weichen für eine erfolgreiche und nachhaltige Zukunft von dorma+kaba in Deutschland stellen wird“, so Dieter Sichelschmidt, Leitung Segment Access Solutions DACH. „Mit seinen langjährigen Erfahrungen im Vertrieb und Service bringt er das Fundament für eine erfolgreiche Marktbearbeitung mit und wird den nötigen Schub am deutschen Markt bringen, um dorma+kaba auf dem Weg zum Branchenführer zu unterstützen.“

Thematisch passende Artikel:

Aus Kaba GmbH Dreieich wird dormakaba Deutschland GmbH

07.06.2017 - Nach dem offiziellen Zusammenschluss von Dorma und Kaba im September 2015 ist die neu gebildete Firmengruppe per 1. Juli 2016 als ein Unternehmen unter globaler Dachmarke dormakaba in das...

mehr

Künftige dorma+kaba Gruppe: Konzernleitungsmitglieder designiert

13.07.2015 - Bereits Ende April 2015 mit der Ankündigung des geplanten Zusammenschlusses von Dorma und Kaba wurden Riet Cadonau, derzeit CEO Kaba Gruppe, als designierter CEO der künftigen...

mehr
2008-04 Kaba

Neue Konzepte für die Welt der Zutrittskontrolle

Im Juli fiel der Startschuss für eine europaweite Kampagne der Kaba Gruppe, die ihren Kunden damit einen neuen Zugang zu der „Welt der Zutrittskontrolle“ ermöglichen will. Ulrich Wydler, Leiter...

mehr

Dorma und Kaba planen Zusammenschluss

04.05.2015 - Die Kaba Holding AG mit Sitz in Rümlang (Schweiz) und das in Ennepetal (Deutsch­land) an­sässige Familien­unternehmen Dorma Holding GmbH + Co. KGaA planen, sich zur dorma+kaba Gruppe...

mehr
2011-03 Kaba

Sicheres Rechenzentrum

Die Technischen Werke Kaiserslautern betreiben ein gut aus­gestattetes Rechenzentrum, das auch umfangreiche Dienst­leistungen im Hosting-Bereich für andere Kommunen und ­Unternehmen übernimmt....

mehr