Wisag Gebäudereinigung übernimmt Aufträge von Dekonta

Die Wisag Gebäudereinigung Holding GmbH & Co. KG hat zum 1. April 2011 Dienstleistungsaufträge der Dekonta Gebäude- und Industriedienste GmbH aus München übernommen. Mit den Aufträgen wechselten auch rund 400 überwiegend gewerbliche Mitarbeiter von der zur E.ON Facility Management Gruppe gehörenden Dekonta zur Wisag. Das Auftragsvolumen liegt bei über 4 Mio. €.

„Das Angebot der Dekonta passt ausgezeichnet zu unserer Wachstumsstrategie und unserem Portfolio“, begründet Eduard C. Kutyma den Zukauf. Der Geschäftsführer der Wisag Gebäudereinigung Holding sieht darin eine gute Gelegenheit, die Aktivitäten des Unternehmens vor allem im süddeutschen Raum weiter auszubauen. Die Dekonta trennte sich von einem Teil ihrer Gebäudereinigung, da sie sich aus strategischen Gründen auf ihr Kerngeschäft, die Spezialdienstleistungen im Kraftwerks- und Industriebereich, konzentrieren wird. Dekonta -Geschäftsführer Jan Günzel erklärt: „Es war uns wichtig, für unsere Mitarbeiter eine neue Heimat zu finden und ihnen ihren Arbeitsplatz mitsamt den Kolleginnen und Kollegen zu erhalten. Die Wisag ist ein professionell agierendes Unternehmen mit starken Werten und Prinzipien, das Erfahrung hat in der Integration von neuen Mitarbeitern. Wir sind uns sicher, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hier gut aufgenommen und ihnen attraktive Perspektiven geboten werden.“ Wisag setzte sich im Rahmen der Ausschreibung gegen drei Mitbewerber durch.

Die Integration der Mitarbeiter und die Eingliederung der Aufträge in das Portfolio der Wisag erfolgt mit Bedacht und nach dem Grundsatz „Stabilität vor Tempo“. Erste Informationsveranstaltungen und Schulungen wurden bereits gestartet, um die neuen Mitarbeiter mit der WISAG Welt und den Qualitätsstandards des Unternehmens vertraut zu machen. „Das gibt ihnen die Sicherheit, die sie in einer solchen Situation brauchen“, sagt Kutyma. „Und damit stellen wir sicher, dass unsere neuen Kunden auch nahtlos allerhöchste Qualität und Professionalität erhalten.“ Mit Blick auf das Know-how und die breite Angebotspalette der Wisag Gruppe sieht er zudem Möglichkeiten für Synergien mit anderen FM-Dienstleistungen, von denen die Kunden profitieren könnten.

Die von der Dekonta übernommenen Aufträge wurden verschiedenen Regionalgesellschaften der Wisag Gebäudereinigung zugeordnet. Die operative Übernahme erfolgte zum 1. April 2011.

Thematisch passende Artikel:

03/2011 Wisag Gebäudereinigung

Übernahme von Dekonta-Aufträgen

Die Wisag Gebäudereinigung Holding GmbH & Co. KG hat zum 1. April 2011 Dienstleistungsaufträge der Dekonta Gebäude- und Industriedienste GmbH aus München übernommen. Mit den Aufträgen wechselten...

mehr

WISAG begrüßt Tarif-Einigung

Die am 29. Oktober erzielte Tarif-Einigung im Gebäudereiniger-Handwerk trifft bei der WISAG auf große Zustimmung. „Wir sind froh, dass der Tarifstreit schnell beendet werden konnte. Die...

mehr
Wisag Facility Service Holding

Wechsel im Management

Die Wisag Facility Service Holding GmbH & Co. KG, einer der führenden Facility Service-Anbieter in Deutschland, setzt ihre Grundsätze und Unternehmenswerte weiter konsequent um. Das...

mehr
05/2011 Wisag

Wechsel im Management

Die Wisag Facility Service Holding GmbH & Co. KG besetzt in den kommenden zwei Jahren mehrere Führungspositionen neu. Die Managementfunk­tionen werden ausschließlich von erfah­­renen Mitarbeitern...

mehr

Aus ThyssenKrupp Industrieservice wird WISAG

Die von der WISAG erworbene ThyssenKrupp Industrieservice erhält einen neuen Namen. Das Unternehmen wird seine bekannten Dienstleistungen künftig als „WISAG Produktionsservice“ anbieten – ein...

mehr