SicherheitsExpo 2011: Topthema Zutrittskontrolle

Effiziente Systeme für die Zutrittskontrolle waren eines der zentralen Themen der 8. SicherheitsExpo in München. Mit dem „Boarding-Gate BoardSec“ präsentierte beispielsweise das Unternehmen Gunnebo eine Lösung für häufiger genutzte Zugangsbereiche wie etwa die VIP-Lounges von Flughäfen. Grundlagen des Systems sind eine zweiflügelige Sensorschleuse, eine biometrische Gesichtserkennung und ein Barcode-Scanner. Beim ersten Durchgehen werden Gesicht und ein Barcode beispielsweise von e-Tickets vom System registriert und einander zugeordnet. Anschließend erkennt das System Passagiere anhand biometrischer Merkmale im Gesicht. Sie müssen für die erneute Nutzung nicht noch einmal ihr Ticket vorzeigen.
 
„Flughäfen stehen vor der Herausforderung, hohe Sicherheit mit Effizienz und Passagierfreundlichkeit in Einklang zu bringen“, erklärt Albert Schürstedt, Leiter Geschäftsbereich Building and Infrastructure der Gunnebo Deutschland GmbH. „Zutrittskontrollen sind ein zentraler Baustein ihrer Sicherheitskonzeption. Permanentes Ausweisen kann jedoch für die Fluggäste zur unangenehmen Last werden – besonders wenn sie Zugänge wie beispielsweise zur VIP-Lounge während des Wartens häufiger nutzen. „BoardSec“ schafft hier Abhilfe, indem das System Passagiere einfach anhand ihres Gesichts wieder erkennt.“
„Es gab großes Interesse an unserer Lösung auch aus anderen Bereichen“, so Albert Schürstedt. „Für viele Verantwortliche ist die biometrische Zutrittskontrolle in Verbindung mit einer einmaligen Berechtigungsabfrage ein interessantes Konzept. Wir haben gute Gespräche mit Vertretern aus Industrie, Verkehr, öffentlichem Sektor oder auch der Facility Management-Branche gehabt. Auch deshalb war die SicherheitsExpo für uns eine äußerst erfolgreiche Veranstaltung.“

Thematisch passende Artikel:

2008-04 Gunnebo

Ausgezeichnete Sicherheitsschleuse

Gunnebo Deutschland hat mit seiner Schleuse „CompactSave“ die Baumus­terprüfung des TÜV Thüringen „Si­cherheitsschleuse zum Einsatz in Rettungswegen“ bereits zum zweiten Mal erfolgreich...

mehr
2009-03 Gunnebo Deutschland GmbH

Nur einzeln eintreten

Bestmöglicher Schutz von Personeneingängen bedeutet nicht zwangsläufig ­lange Wartezeiten und schwerfällige ­Zugangslösungen: Die Drehkreuzanlage TurnSec beweist, dass sich der Zutritt von...

mehr
2013-04 Gunnebo

Zutrittlösung für „The Shard“

„The Shard“ ist das höchste Gebäude Londons und beeindruckt mit seiner stilvollen und imposanten Architektur. Den hohen Ansprüchen an ein modernes Design sollten auch die Zutrittslösungen...

mehr
2013-04 PCS

Sensible Unternehmensbereiche werden „hochsicher“

Waren es in der Vergangenheit RFID-Leser oder biometrische Fingerprint­lösungen, die beim Schutz von Gebäuden, bei der Zutrittskontrolle zum Einsatz kamen, so sind es heute häufig die „Intus PS“...

mehr
2011-03 PCS Systemtechnik

Biometrische Systeme für die Zutrittskontrolle

PCS bietet neben biometrischen Systemen einschließlich Zutrittskontrolle zu Hochsicherheitsbereichen, Zutrittskontrolle on- und offline, den Anschluss des SAP Subsystems „Dexicon“  an...

mehr