Sasse steuert als erster Dienstleister Leerzüge der BVG

30.07.2015 - Die Dr. Sasse AG (www.sasse.de) ist mit der Sparte Transport seit über 20 Jahren Systemdienstleister für ÖPNV und SPNV und ein fester und verlässlicher Partner für viele bekannte Verkehrsunternehmen in Deutschland, Österreich und Großbritannien.


Während Rangiertätigkeiten bei den Straßenfahrzeugen bereits zum täglichen Arbeitsablauf gehören, ist die Dr. Sasse AG im Bereich der Schienenfahrzeuge nun zum Vorreiter geworden. Im Januar begannen Sasse Mitarbeiter die spezielle Ausbildung bei den Berliner Verkehrsbetrieben. Nach erfolgreich
abgelegter Prüfung im März sind heute drei Mitarbeiter befähigt, die leeren Züge im Berliner U-Bahnnetz zu bewegen. Unnötige Standzeiten der Züge können so vermieden und „just in time“ zum Beginn der Reinigung bereitgestellt werden.


Da sich das Konzept als erfolgreich erwies, wurden der Dr. Sasse AG weitere Logistik-Aufgaben in Berlin übertragen. Noch 2015 soll eine neue Ausbildung beginnen. Derzeit werden zehn Ausbildungsanwärter gesucht.

Thematisch passende Artikel:

Sasse AG: Auftragsverlängerung am Flughafen Bristol

Bereits seit Mai 2009 erbringt die Dr. Sasse AG Dienstleistungen rund um den Flughafenbereich in Bristol. Im Mai dieses Jahres erhielt das Unternehmen nun erneut den Zuschlag für zwei weitere Jahre....

mehr

GEFMA-Umfrage: Ausbildungsberuf im Facility Management

Unter der Leitung von Professor Dr. Markus Lehmann (GEFMA-Vorstand Bildung und Wissen) und Dr. Christine Sasse (Sprecherin der Personalverantwortlichen der Möglichmacher-Dienstleistungsunternehmen)...

mehr