Sascha Onucka ist neuer Leiter Business Development Facility Services bei Cofely Deutschland GmbH

Sascha Onucka hat die Leitung Business Development für den Geschäftsbereich Facility Services bei der Cofely Deutschland GmbH übernommen. In dieser Funktion verantwortet er den Ausbau und die Weiterentwicklung der Facility Management-Aktivitäten des Unternehmens. Der Geschäftsbereich Facility Services der Cofely ist in den letzten Jahren deutlich gewachsen und verzeichnet ein erfreuliches Umsatzwachstum. Ein Schwerpunkt der Tätigkeit von Sascha Onucka wird auf der stärkeren Vernetzung von Facility Management und Energiemanagement liegen sowie auf der Schärfung des Profils der Cofely als Anbieter technisch anspruchsvoller Bewirtschaftungskonzepte. Damit schafft Cofely schon heute Wege, um die künftigen Anforderungen der Branche an eine langfristig verbesserte Energiebilanz von Gebäuden zu erfüllen. 
Sascha Onucka ist seit rund 30 Jahren in der Gebäude- und Facility Management-Branche tätig. Der studierte Elektrotechniker arbeitete bereits früher in der Strategischen Entwicklung und war in verschiedenen renommierten Unternehmen, unter anderem bei HOCHTIEF Facility Management, für die Vertriebssteuerung bzw. Vertriebsleitung verantwortlich. „Die Entwicklung des Geschäftsbereichs Facility Services ist eine unserer großen Erfolgsgeschichten. Aus einem reinen Service- und Wartungsgeschäft ist bei uns mittlerweile ein Dienstleistungsportfolio geworden, das alle klassischen Facility-Management-Leistungen abdeckt“, so Manfred Schmitz, Geschäftsführer der Cofely Deutschland GmbH. „Als FM-Dienstleister zeichnen uns im Markt vor allen Dingen unsere technische Kompetenz und  das Know-how im energieeffizienten Betrieb von Gebäuden und Anlagen aus. Wir freuen uns daher umso mehr, mit Sascha Onucka einen ausgewiesenen Experten gewonnen zu haben, der mit seiner langjährigen Erfahrung unser Portfolio bei den Facility Services auch weiterhin den Bedürfnissen der Branche entsprechend ausbauen wird.“

Thematisch passende Artikel:

Proenergy Contracting wird Cofely

Cofely, die Energy Services-Gesellschaft der GDF Suez in Deutschland, hat die gesellschaftsrechtliche Verschmelzung der Proenergy Contracting GmbH & Co. KG auf die Cofely Deutschland GmbH vollzogen....

mehr

Cofely und Alstom schließen FM-Rahmenvertrag

Die Alstom Deutschland AG, der deutsche Ableger des Energie- und Transportkonzerns Alstom, hat einen Facility-Management-Rahmenvertrag mit Cofely Deutschland (www.cofely.de) geschlossen. Für die...

mehr
2013-1 Cofely

Ganzheitliche Bewirtschaftung

Auch in diesem Jahr präsentiert sich die Cofely Deutschland GmbH vom 26. bis 28. Februar auf der Facility Management 2013 in Frankfurt. Auf der Messe stellt Cofely unter anderem Konzepte für die...

mehr

Cofely baut Geschäftsbereich Energy Services aus

Die Cofely Deutschland GmbH hat die sächsische Ingenieurgesellschaft Haus-Technik mbh (IHT) erworben. Die IHT ist seit 1997 im Contracting-Markt aktiv und hat sich mit ihrem Angebot in den vier...

mehr

Cofely Deutschland wächst am Standort Essen

28.01.2016 - Cofely Deutschland stockt seine Mietfläche im Büropark Bredeney in Essen deutlich auf: Ab dem 31. Juli 2016 wird Cofely dort auf gut 4500 m², statt wie bisher auf 1000 m², vertreten...

mehr