RIB Software AG

Bereits seit 2003 setzt die Stadt Wuppertal auf eine e-Vergabeplattform im Internet. Von Anfang an ging die Stadt hierbei den Weg, im Umfeld der e-Vergabe nicht nur das einfache Bereitstellen von Bekanntmachungen für Bieter zu betrachten, sondern Vergabeverfahren mit Submission und Zuschlagserteilung komplett über die Internetplattform abzuwickeln. In einem Markterkundungsverfahren hat die Stadt Wuppertal Anfang dieses Jahres den Nachfolger ihrer bisher eingesetzten e-Vergabeplattform auserkoren. Seit April dieses Jahres arbeitet die Kommune nun mit der e-Business-Plattform der RIB Software AG, „Arriba net“. Alleine im zweiten Quartal 2008 hat die Stadt hierbei über 220 Vergabeverfahren aus den Bereichen VOB und VOL und bisher über 120 Submissionen und Zuschläge über die Plattform durchgeführt.

Die Entscheider in Wuppertal setzten bei ihrer Wahl auf moderne Technik und eine komfortabel zu bedienende Oberfläche. Im Weiteren war die Möglichkeit der einfachen und dabei rechtssicheren digitalen Submission ein wichtiges Kriterium, das zu einer Entscheidung für die RIB-Plattform beitrug. Bieter können hierbei ihre Angebote über den kostenfreien Bieterclient ava-sign oder direkt online über die Plattform erstellen und rechtssicher abgeben. Dies ist nicht nur für die über 2000 aktiven Bieter der Stadt Wuppertal eine wesentliche Arbeitserleichterung: Auch die Quote von fast 40 % an digitalen Angeboten, die bei Submissionen von der Plattform direkt geprüft und gewertet werden, erleichtern den Mitabeitern der Vergabestelle die tägliche Arbeit und beschleunigen die Prozesse für Vergabe und Zuschlagserteilung.

Thematisch passende Artikel:

RIB: Elektronische Vergabe bei der Stadt Ingolstadt

Seit dem 01. März 2011 baut die Stadt Ingolstadt ihre e-Government- Angebote weiter aus: Man steigt vom klassischen Vergabeverfahren auf die elektronische Vergabe um. Dies gilt für alle...

mehr
2019-05

RIB: Neue Lern-Management-Plattform fu?r die elektronische Vergabe

RIB, Anbieter von BIM- und FM-Software, hat mit dem Bieterclient ava-sign eine neue E-Learning Lösung fu?r Bieterfirmen vorgestellt. Sie ermo?glicht es, die e-Vergabe-Plattform iTWO tender mit...

mehr

Elektronische Vergabeplattform von RIB erhält eGovernment-Preis

Als strategisch beste Lösung erzielte die elektronische Vergabeplattform der Obersten Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Innern Platz 1 beim zweiten Bayerischen eGovernment-Preis. Eine...

mehr
2014-04 Landkreis Ravensburg organisiert Ausschreibungen rechtssicher durch elektronische Vergabeplattform

Bestens aufgestellt

Die seit 2006 gepflegte klassische Arbeitsweise in Papierform stieß damit an ihre Grenzen, denn die Unterlagen konnten schlichtweg nicht mehr kopiert werden. Eine neue Lösung für intelligentes und...

mehr
2010-03 Warum die Stadt Göttingen ihre Bauprojekte ins World Wide Web verlagert

Die e-Vergabe etabliert sich

Und laut Anja Arold von der Zentralen Vergabestelle der Stadt ist derzeit bereits ein vierter Fachdienst in Planung. Der Fachbereich Stadtgrün und Umwelt soll als weitere Division der Stadt folgen,...

mehr