Piepenbrock bündelt Dienstleistungen für US-Regierungsorganisationen

Um ihren in Deutschland weit verstreuten amerikanischen Kunden Dienstleistungen in den Bereichen Facility Management, Gebäudereinigung, Sicherheit und Instandhaltung aus einer Hand bieten zu können, gründet die Piepenbrock Unternehmensgruppe zum 1. Juli 2011 die Piepenbrock Government Services GmbH + Co. KG mit Sitz in Wiesbaden. Bislang werden Dienstleistungen für die Zielgruppe amerikanische Behörden von verschiedenen geographisch zuständigen Niederlassungen auftragsweise koordiniert. Unter der Führung von Niederlassungsleiter Sascha Hirtz, bislang Executive Manager Custodial Services der Piepenbrock Dienstleistungen GmbH + Co. KG, folgt das Unternehmen dem selbst auferlegten Motto „First in customer service“ und bündelt nun alle Stärken an einem Ort.

 

Die Gründung der neuen GmbH verschlankt den Auftritt gegenüber den US-Kunden. Ein notwendiger Schritt, wie Geschäftsführer Rui Vieira erklärt: „Die Konzentration auf ein Themengebiet erhöht die Spezialisierung des Mitarbeiters, der sich adäquater auf Kundenwünsche einstellen kann. Mit der erhöhten Spezialisierung geht auch eine gesteigerte Fachkompetenz einher. Wir sind noch schneller in der Lage, schlagfertig auf die Wünsche des Kunden einzugehen.“

Piepenbrock führt schon seit den 1970er Jahren Dienstleistungen für diverse Einheiten der amerikanischen Regierung aus. Bei dem ersten Auftrag handelte es sich um die Reinigung von Wohnungen vor Einzug neuer Truppen und deren Angehörigen in Kaiserslautern. Seither sind nach und nach weitere Government-Kunden hinzugekommen. So ist das Unternehmen beispielsweise seit 2005 Dienstleister für alle amerikanischen Krankenhäuser in Deutschland. Zu den Government-Kunden gehören u.a. AAFES Exchange (Einkaufsmärkte), DECA (Lebensmittelmärkte), US Army, US Air Force und das amerikanische Generalkonsulat. Zu den bewirtschafteten Liegenschaften gehören z.B. Bürogebäude, Einkaufs- und Lebensmittelmärkte, Kindergärten und Flughafen-Terminals. Insgesamt beschäftigt die Piepenbrock Unternehmensgruppe mehr als 600 Mitarbeiter, die permanent für diese Aufträge im Einsatz sind. Das langfristige Ziel der Piepenbrock Government Services GmbH + Co. KG ist, das Auftragsportfolio der Unternehmensgruppe zu erweitern und noch mehr amerikanische Kunden für das Dienstleistungsspektrum Piepenbrocks zu gewinnen.

Thematisch passende Artikel:

Piepenbrock bündelt Kompetenzen in Bremen

Kompetenzen bündeln und Dienstleistungen aus einer Hand anbieten – das ist seit dem 1. Januar 2012 das Motto für die Piepenbrock Unternehmensgruppe in und um Bremen. An der Europaallee wurden die...

mehr
2012-01 Piepenbrock

Multi-Service-Providing als Erfolgsrezept

Geht es um die Integration verschiedener Dienstleistungen rund um das Gebäudemanagement, ist Piepenbrock ein Partner, der mit maßgeschneiderten Lösungen, technischer Kompetenz und geographischer...

mehr

Peter Heuer bei Piepenbrock FM

Seit dem 1. Juli 2010 führt Peter Heuer die Piepenbrock Facility Management GmbH + Co. KG als Sprecher der Geschäftsführung. „Die Bedürfnisse und Anforderungen der Kunden an ein Facility...

mehr
2010-04 Piepenbrock Facility Management

Peter Heuer ist Sprecher der Geschäftsführung

Seit dem 1. Juli 2010 führt Peter Heuer die Piepenbrock Facility Management GmbH + Co. KG als Sprecher der ­Geschäftsführung. Heuer war zuvor als Leiter Corporate Facility Management, Principal...

mehr

Piepenbrock : Großauftrag von der Bundesagentur für Arbeit

Piepenbrock ist der neue Dienstleister der Bundesagentur für Arbeit (BA) im Infrastrukturellen Gebäudemanagement. Das Volumen für Unterhaltsreinigung und Glasreinigung beträgt knapp 900.000 € am...

mehr