Jones Lang LaSalle: Auftrag von AXA Service

Jones Lang LaSalle wurde von der AXA Service AG exklusiv beauftragt, Anmietungen, Nachverhandlungen, Mietvertragsauflösungen, Untervermietungen sowie mit diesen Services verbundene Beratungsdienstleistungen durchzuführen. Das Mandat umfasst alle vom AXA-Konzern selbst genutzten Flächen in Deutschland. Es handelt sich dabei um ein Gesamtportfolio von ca. 350.000 m² und rund 50 Immobilien. Der Vertrag läuft bis Ende 2013.

„Ziel der Partnerschaft ist es, Mietkosten zu senken und das Portfolio aus finanzieller und qualitativer Sicht zu optimieren“, so Hans-Werner Flocke, Direktor Facility Management der AXA. Und weiter:„Wir sehen dies als einen Schritt zu einer langfristigen Partnerschaft.“ „Dieser Auftrag bestätigt den deutschlandweiten Trend großer Konzerne zu integrierten Dienstleistungen auf Rahmenvertragsbasis“, so Ralf Heuser, bei Jones Lang LaSalle Leiter Corporate Solutions Deutschland. „Für Jones Lang LaSalle ist dies ein wichtiger Erfolg und eine weitere Bestätigung des Corporate-Geschäfts, das sich konsequent an den Bedürfnissen des Kunden orientiert und seit Jahren einen Schwerpunkt unserer Geschäftstätigkeit darstellt.“

Thematisch passende Artikel:

2008-04

Jones Lang LaSalle

Im Rahmen eines zusätzlichen Mandats für das Facility Management-Consulting des Frankfurter Skyper-Gebäude-Ensembles konnte Jones Lang LaSalle eine Reduktion der operativen jährlichen Kosten in...

mehr

Jones Lang LaSalle und RWE kooperieren

Die energetische Optimierung von Immobilien ist der Geschäftszweck einer Kooperation zwischen Jones Lang LaSalle und RWE. Partner der Kooperation sind bei Jones Lang LaSalle der Geschäftsbereich...

mehr

Reinert verlässt Jones Lang LaSalle

Markus Reinert, 45, Geschäftsführer, Mitglied im Management Board und als International Director u. a. verantwortlich für den Bereich Property und Asset Management bei Jones Lang LaSalle...

mehr

Jones Lang LaSalle managed das Metris

Mit Wirkung zum 1. Mai 2010 übernimmt Jones Lang LaSalle das Property Management für das Metris im Münchener Arnulfpark. Das 12-geschossige Hochhaus hat eine Fläche von mehr als 31.000 m². Das...

mehr

Jones Lang LaSalle: Property Management für Münchner Bürokomplex

Jones Lang LaSalle hat mit Wirkung zum 1. Februar 2011 das Property Management für einen Gebäudekomplex mit drei Büroimmobilien in der Parkstadt Schwabing, im Norden Münchens, übernommen. Das...

mehr