Johnson Controls: Real Estate Services für Motorola

Motorola hat einen globalen Vertrag für sein Immobilienmanagement mit Johnson Controls Global WorkPlace Solutions (GWS) geschlossen. Der, nach eigen Angaben, weltweit größte Anbieter von integrierten Real Estate und Facility Management Dienstleistungen übernimmt das Transaction Management für die Liegenschaften von Motorola weltweit. Ziel des Unternehmens ist, die Flächen seines Immobilienbestandes deutlich zu reduzieren, um Kosten einzusparen.

Ausschlaggebend für die erweiterte Zusammenarbeit war das von Johnson Controls Global WorkPlace Solutions entwickelte Modell für strategische Real Estate und Transaction Services. Es ist auf die Bedürfnisse der Endnutzer zugeschnitten und setzt auf leistungsabhängige Honorierungen. Die globalen Teams arbeiten vor Ort mit Best-in-class-Partnern zusammen.

 

„Ziel der meisten global tätigen Unternehmen ist es, kontinuierlich Kosten zu reduzieren – und zwar in Bereichen, die nicht zum Kerngeschäft gehören“, erläutert Steven Quick, Executive Vice President bei Johnson Controls Global WorkPlace Solutions. „Unser innovatives Modell zur strategischen Konsolidierung des weltweiten Immobilienportfolios bedeutet für Motorola eine signifikante Kostenersparnis und verbesserte operative Performance. Das Geschäftsmodell von Global WorkPlace Solutions entspricht den Anforderungen globaler Unternehmen: Sie suchen einen Dienstleister, der ihre Immobilien im gesamten Lebenszyklus professionell betreut und weltweit konsistente Service-Leistungen garantiert."

„Wir freuen uns, die bestehenden Geschäftsbeziehungen mit Motorola auszubauen: In Asien arbeiten wir bereits mehrere Jahre erfolgreich im Bereich Facility Management zusammen und in Indien haben wir das Gebäude- und Projektmanagement für Motorola übernommen“, sagt Quick. „In beiden Fällen haben wir erhebliche Einsparungen erzielt – das hat Motorola überzeugt.“

Thematisch passende Artikel:

Johnson Controls: FM-Services für Barclays

Barclays unterzeichnet einen erweiterten Vertrag für Facility Management-Dienstleistungen mit Johnson Controls Global WorkPlace Solutions (GWS). Der weltweit größte Anbieter von integrierten Real...

mehr
5/2012 Johnson Controls

FM-Vertragsverlängerung mit Agilent Technologies

Johnson Controls Global WorkPlace ­Solutions (GWS), Anbieter von integrierten Real Estate und FM-Dienstleistungen, hat einen neuen globalen Vertrag mit Agilent Technologies Inc. bis 2017...

mehr

Johnson Controls und Shell verlängern FM-Partnerschaft

Johnson Controls Global WorkPlace Solutions, der weltweit größte Anbieter von integrierten Real Estate- und Facility Management- Dienstleistungen, hat einen erneuten Vertrag mit der Royal Dutch...

mehr

Johnson Controls übernimmt Freudenberg Produktionsservice und Gebäudeservice

Die Unternehmensgruppe Freudenberg und der Bereich Global WorkPlace Solutions von Johnson Controls haben sich auf eine umfassende Zusammenarbeit im Bereich Instandhaltung und Facility Management...

mehr

Johnson Controls und BASF verlängern Facility Management Partnerschaft

Johnson Controls Global WorkPlace Solutions (GWS) wird ab 1. Januar 2012 für weitere vier Jahre technische Facility Management Dienstleistungen und Umzugsleistungen für die BASF erbringen. Das...

mehr