I.T.E.N.O.S. erweitert Angebot

Die I.T.E.N.O.S. GmbH, IT- und TK-Spezialist für Sicherheitslösungen, erweitert ihr Angebot an Rechenzentren: seit Anfang Juli 2009 bietet das Bonner Unternehmen bundesweit an über 8000 Standorten zur Miete an. Auf diese Weise können selbst in kleineren Ortschaften wie zum Beispiel Marbach, Wasserburg am Inn oder Prien am Chiemsee Technikflächen kundenindividuell eingerichtet werden.

 

Das Angebot richtet sich gleichermaßen an mittelständische Unternehmen wie auch an Großkunden. Dabei werden sämtliche Räumlichkeiten standardmäßig mit Doppelboden, redundanter Stromversorgung, Klimatisierung sowie kompletter Sicherheitsüberwachung ausgestattet. Darüber hinaus können die modernen Rechenzentren ab einer Größe von 50 m² in besonderem Maße kundenindividuell gestaltet werden: von der Art der Klimatisierung über die benötigten Leistungsparameter bis hin zum Einbau einer Löschanlage oder Sauerstoffreduktionsanlage. Sämtliche zur Verfügung stehenden Räumlichkeiten liegen in unmittelbarer Nähe von Vermittlungsknoten der Deutschen Telekom AG. So lassen sich insbesondere die Anbindungskosten niedrig halten.

 

Das Lösungsportfolio von I.T.E.N.O.S. gliedert sich in insgesamt vier Segmente: Der Bereich Housing/Hosting umfasst die drei Eckpfeiler Colocation/Housing, Server-Hosting und Managed Services. Connect Services stellt zertifizierte Übertragungswege für die Anbindung von Alarmanlagen und Electronic Cash bereit. Mobile, ein weiteres Produktsegment , bietet technische Dienstleistungen rund um das mobile Marketing via SMS und MMS. Der Bereich Telematik offeriert effiziente Lösungen für das Gebäude- und Anlagenmanagement.