Goldbeck Gebäudemanagement setzt auf integrierte Gebäudebewirtschaftung

Mit der Einführung von „Spartacus Facility Management“ erhält die Goldbeck Gruppe, Bielefeld, ein weiteres modernes Werkzeug, um den Immobilienlebenszyklus ganzheitlich zu unterstützen. Das im Facility und Property Management tätige Tochterunternehmen der Goldbeck Gruppe bietet bundesweit und aus einer Hand umfassende Dienstleistungen rund um Gewerbeimmobilien. Für die Unterstützung der Unternehmensprozesse greift die Gesellschaft zukünftig auf das CAFM-System des Anbieters N+P Informationssysteme zurück. Neben der Bereitstellung einer optimalen Dienstleistungsqualität ist ein wesentliches Projektziel die nahtlose Integration des Gebäudemanagements in die BIM-Strategie (Building Information Modeling) der Goldbeck Gruppe.  


Da das vorhandene CAFM-System den sich verändernden Anforderungen mittelfristig nicht mehr entsprechen kann, wurde 2011 die Entscheidung zur Auswahl und Einführung einer neuen Software getroffen. Als Kernanforderungen sollte das zukünftige System neben den FM-typischen Prozessen wie Instandhaltung und Störungsmanagement auch die kaufmännischen Prozesse des Property Managements abbilden sowie den eigenen technischen Service unterstützen. Weitere Anforderungen umfassten Funktionalitäten hinsichtlich eines modernen Web-Portals für Kunden und Nachunternehmer, ein flexibles Reporting sowie weitreichende Möglichkeiten zur Durchführung von Immobilien- und Energiebenchmarks.  
Im Rahmen eines mehrstufigen Auswahlprozesses wurden auf Basis eines Pflichtenhefts mehrere Anbieter qualifiziert, welche die gestellten Anforderungen erfüllen könnten. Letztendlich konnte sich das System „Spartacus Facility Management“ durchsetzen. Das Produkt überzeugte durch die enthaltenen Funktionalitäten, welche die Gebäudemanagementprozesse durchgängig und hochflexibel unterstützen und damit die Grundlage für Effizienzsteigerungen bilden. Die Software wird die vorhandenen Einzellösungen ablösen und einen einheitlichen Datenbestand bilden. Durch die Vermeidung der Mehrfachdatenhaltungen werden die Prozesse optimiert und übergreifende Analysen ermöglicht. Außerdem realisierte das Systemhaus N+P in den vergangenen Jahren bereits diverse CAD-Projekte in Zusammenarbeit mit der Goldbeck Gruppe. Mit der Einführung von „Autodesk Revit“ im Jahr 2010 setzte das Bielefelder Unternehmen einen wichtigen Meilenstein für die Verfolgung einer zukunftsorientierten BIM-Strategie. Die 3D-CAD-Lösung für die Bauindustrie ermöglicht somit die Planung und Verwaltung von komplexen Gebäuden. Auf partnerschaftlicher Ebene wurden gemeinsame Visionen entwickelt und verfolgt. Ein Ansatz, nachdem auch im FM-Projekt gearbeitet werden soll. CAD und CAFM aus einer Hand bilden zudem eine bedeutsame Grundlage für die Umsetzung des fokussierten BIM-Konzeptes. Ziel ist die integrale Gebäudebetreuung, welche sich vom Planen über das Bauen bis zum Betreiben von Gebäuden erstreckt.  
Das erklärte Ziel der Goldbeck Gebäudemanagement GmbH und der N+P ist es, in Zusammenarbeit und auf Basis des vereinten Wissens, der Erfahrung und des CAFM-Systems die führende Softwarelösung für Gebäudemanagement-Komplettdienstleister zu entwickeln und somit zum Gesamterfolg von Goldbeck beizutragen. Die flexible Umsetzung gemeinsamer Ideen ist dabei essentielle Grundlage für das gemeinsame Vorhaben.
 

Thematisch passende Artikel:

2013-1 N+P

Goldbeck Gebäudemanagement setzt auf integrierte Gebäudebewirtschaftung

Mit der Einführung von „Spartacus ­Facility Management“ erhält die Goldbeck Gruppe, Bielefeld, ein weiteres Werkzeug, um den Immobi­lien­lebenszyklus ganzheitlich zu unterstützen. Das im...

mehr

Goldbeck baut und betreut das Bürogebäude BÖ69

Die Goldbeck Gebäudemanagement Niederlassung Rheinland hat von der CODIC Immobilien und Projektentwicklung Beteiligungs-GmbH, Düsseldorf, den Auftrag für das technisches und infrastrukturelle...

mehr

Goldbeck: Facility Management für Schroder Property

Die Goldbeck Gebäudemanagement GmbH verantwortet ab sofort das Facility Management für sieben Büro- und Einzelhandelsimmobilien von Schroder Property. Der Immobilienspezialist des britischen Asset...

mehr

Goldbeck: Gute Berwertung im Property Management Report 2011

Die Bielefelder Goldbeck Gebäudemanagement GmbH, Tochtergesellschaft der Bau- und Dienstleistungsgruppe Goldbeck, erreicht im neuen Property Management Report 2011 den zweiten Platz in der Kategorie...

mehr
2015-05 Goldbeck

Neue Struktur für die Geschäftsfelder PM und FM

Goldbeck hat mit Wirkung zum 1. April 2015 die Tochtergesellschaften Goldbeck Procenter GmbH und Goldbeck Gebäudemanagement GmbH neu strukturiert. Das Leistungsspektrum von Goldbeck Procenter umfasst...

mehr