FAMIS

Die NRW.BANK hat sich im Ausschreibungsverfahren um das technische Facility Management ihrer Bürogebäude in Düsseldorf für die FAMIS Gesellschaft für Industrieservice und Facility Management mbH entschieden. Der Saarbrücker Facility Manager, der bereits Dienstleistungen für Villeroy & Boch, SCHOTT Solar und andere namhafte Unternehmen erbringt, konnte mit seinem über viele Jahre gewonnenen Know-how überzeugen.

FAMIS soll sich hauptsächlich um das technische Facility Management der beiden Immobilien in Düsseldorf kümmern. Es handelt sich zum einen um den dreiteiligen modernen Bürokomplex in der Kavalleriestraße mit einem 14- und einem 7-stöckigen Gebäudekörper sowie einem Konferenzpavillion. Die Nutzfläche beträgt bei dieser Immobilie ca. 40.000 m². Hier beinhaltet das Leistungspaket der FAMIS u.a. den Betrieb des Gebäudes sowie das Management der hochmodernen Energieanlage.

Für die von der NRW.BANK in einer weiteren Immobilie in Düsseldorf angemieteten Büroflächen von ca. 10.000 m² wird FAMIS ebenfalls umfangreiche technische Leistungen erbringen.

Thematisch passende Artikel:

RGM übernimmt FAMIS-Aufträge in NRW

18.03.2016 – Die RGM Facility Management GmbH (RGM), Dortmund, ein Unternehmen der RGM Gruppe, übernimmt zum 1. Januar 2016 sämtliche Aktivitäten der FAMIS Gesellschaft für Facility Management...

mehr

Positives Geschäftsjahr für FAMIS

Das Facility Management-Unternehmen FAMIS trotzt der Wirtschaftskrise. Der Saarbrücker FM- und Energiedienstleister steigerte im zurückliegenden Geschäftsjahr 2009 den Umsatz um 2,3 % auf 45,1 Mio....

mehr