Dussmann wächst in allen Geschäftsbereichen

Die Dussmann Gruppe, Berlin, beendete das Geschäftsjahr 2010 mit einem weltweit verantworteten Gesamtumsatz von 1567 Mio. €. Das entspricht einem Wachstum von 127 Mio. € oder 8,8 %, das fast ausschließlich durch organisches Wachstum erzielt wurde. Im Vorjahr hatte der weltweite Gesamtumsatz bei 1440 Mio. € gelegen.

 


Der Konzernumsatz der Dussmann Gruppe stieg von 1179 Mio. € im Jahr 2009 auf 1312 Mio. € im Jahr 2010. Das bedeutet eine Steigerung um 133 Mio. €, beziehungsweise 11,3 %. Die EBITDA-Marge auf den Konzernumsatz (Earnings Before Interests, Taxes, Depreciation and Amortisation) für das Geschäftsjahr 2010 stieg auf 6,4 %.  „Das ist, wie schon 2009, erneut das beste operative Geschäftsergebnis für unser Unternehmen seit seiner Gründung 1963. Die Dussmann Gruppe befindet sich in einer sehr guten Position“, sagte Catherine von Fürstenberg-Dussmann, Vorsitzende des Stiftungsrates der Dussmann Gruppe, bei der Jahrespressekonferenz am 10. Mai 2011 in Berlin.  
Der weltweite Gesamtumsatz des Geschäftsbereiches Dussmann Service stieg um 9,1 %, oder 102 Mio. €, auf 1.228 Millionen Euro im Jahr 2010. Im Vorjahr hatte der Gesamtumsatz von Dussmann Service 1.126 Millionen Euro betragen. Bei Kursana stieg der Gesamtumsatz um 9 Prozent, oder 25 Millionen Euro, von 279 Millionen Euro im Jahr 2009 auf 304 Millionen Euro im Jahr 2010. Mit ihren Kerngeschäften Facility Management sowie der Pflege und Betreuung von Senioren steigerte die Dussmann Gruppe im Jahr 2010 den Gesamtumsatz. In Deutschland um 6,9 %, bzw. 62 Mio. €, auf insgesamt 955 Mio. €. 2009 lag dieser bei 893 Mio. €.  
Der Gesamtumsatz der Unternehmensgruppe im Ausland betrug im abgelaufenen Geschäftsjahr 612 Mio. € und stieg damit um 11,9 %, bzw. 65 Mio. €, im Vergleich zum Vorjahresumsatz von 547 Mio. €.  
 
 
Die Dussmann Gruppe konsolidierte auch im Geschäftsjahr 2010 ihr Auslandsgeschäft und trennte sich von Ländergesellschaften, die nicht wirtschaftlich geführt werden konnten. Damit erfolgte im Ausland eine Konzentration auf die Wachstumsmärkte. Künftig ist die Dussmann Gruppe in 21 Ländern aktiv. Dennoch stiegen international Umsatz, Ergebnis und die Zahl der Mitarbeiter deutlich.  
 „Im siebten Jahr in Folge ist es uns gelungen, bei Umsatz und Ergebnis in allen Bereichen zuzulegen“, so Dirk Brouwers, Vorsitzender des Vorstandes der Dussmann Gruppe. „Wir haben unsere Chancen weltweit und in allen Märkten genutzt. Langjährige Kunden im In- und Ausland haben uns durch Verlängerungen oder Erweiterungen ihrer Aufträge das Vertrauen ausgesprochen. Weiterhin haben wir viele neue Aufträge gewonnen, zum Beispiel von der Zurich Gruppe Deutschland und am Flughafen Hongkong. Sehr erfreulich war auch der Auftrag, den Deutschen Pavillon auf der EXPO 2010 in Shanghai mit Dienstleistungen zu betreuen“, so Brouwers weiter.  
„Den Chancen gegenüber stehen auch Risiken“, so Dirk Brouwers mit Blick auf das laufende Jahr. „Der Markt für Facility Management wächst in Deutschland und einigen Ländern nur noch sehr langsam oder stagniert gar in einigen Bereichen. Der Markt konzentriert sich weiter und in vielen Dienstleistungsbereichen herrscht ein extremer Verdrängungswettbewerb. Dazu kommen finanzielle Mehrbelastungen durch Lohnsteigerungen. Auch der Fachkräftemangel in der Pflegebranche sowie die Arbeitnehmerfreizügigkeit seit Mai sind in ihren Folgen für Unternehmen noch nicht abschließend einzuschätzen“ so der Vorstandsvorsitzende.

Thematisch passende Artikel:

2011-03 Dussmann

Wachstum in allen Geschäftsbereichen

Die Berliner Dussmann Gruppe hat im Geschäftsjahr 2010 ihren Gesamtumsatz um 8,8?% auf 1.567 Mio. € gesteigert. Der Konzernumsatz der Dussmann Gruppe stieg von 1.179 Mio. € im Jahr 2009 auf 1.312...

mehr
2010-03 Dussmann

Eine Gruppe im Umsatzplus

Auch die Berliner Dussmann-Gruppe beendete das Geschäftsjahr 2009 mit einem Umsatzwachstum: Von 34 Mio. € auf insgesamt 1,440 Mrd. €. Im Vorjahr hatte der weltweite Gesamtumsatz bei 1,406 Mrd. €...

mehr

Dussmann

Catherine Dussmann (57) wurde mit sofortiger Wirkung zum Mitglied des Aufsichtsrates der Dussmann Verwaltungs AG berufen. Sie übernimmt damit das Mandat ihres schwer erkrankten Ehemannes, Peter...

mehr

Dussmann-Service

Seit 1. Juli 2008 leitet Christian Wilms (42) den Fachbereich Gebäudereinigung bei Dussmann-Service in Deutschland. Wilms ist gelernter Gebäudereinigermeister und startete seine berufliche Laufbahn...

mehr

Dussmann-Gruppe: Wachstum in 2009

„Die Dussmann-Gruppe ist gut durch das ablaufende Geschäftsjahr 2009 gekommen. Wir sind beim Umsatz moderat aus eigener Kraft gewachsen und steigerten das Ergebnis im zweistelligen Prozentbereich....

mehr