50 Jahre Canzler Ingenieure

Am 26. und 27. November 2010 begeht die Canzler Ingenieure GmbH zusammen mit Partnern ihr 50-jähriges Unternehmensjubiläum. Diese fünf Jahrzehnte waren von tiefgreifendem Wandel geprägt - Wirtschaft und Gesellschaft haben sich ebenso verändert wie die Kunden und Projektanforderungen. Canzler Ingenieure stellte sich diesen Herausforderungen immer wieder mit Erfolg. Am Anfang standen Planungs- und Beratungsleistungen eines Büros für Technische Ausrüstung. Heute erbringt Canzler mit seinen Ingenieuren, Architekten und Beratern Gesamtplanungen und integrierte Konzepte für Zukunftsimmobilien. So wurde Canzler eine der führenden Planungs- und Beratungsgesellschaften für nachhaltige und wirtschaftliche Lösungen für Bau- und Gebäudebetreiberaufgaben in Deutschland. Den internationalen Markt erschließt sich Canzler durch seine 2008 eingegangene strategische Partnerschaft mit der Socotec-Gruppe, einer international aufgestellten Ingenieurgesellschaft.
 
Bertram Canzler senior und Hannelore Canzler gründen das Unternehmen 1960 als unabhängiges Planungsbüro. 1979 trat Bertram Canzler junior in das Büro ein. Damit sicherte er die Kontinuität als Familienunternehmen auch für die nächste Generation. Seit der Gründung ist Canzler kontinuierlich gewachsen. Heute besteht das Unternehmen aus drei verzahnten Dienstleistungsbereichen, Canzler Ingenieure, Canzler FM-Solutions und Canzler Concept. Diese fassen die 80 festangestellten Mitarbeiter an den fünf Standorten Berlin, Dresden, Erfurt, Frankfurt am Main und Mülheim an der Ruhr in spezialisierte Teams zusammen. Die Kompetenz aller Bereiche mit ihren hochqualifizierten Mitarbeitern wird mit Hilfe modernster technischer Mittel gebündelt und den Kunden regional, überregional und weltweit für eine effiziente, kompetente Beratung und Projektabwicklung zur Verfügung gestellt.  
 
Die Unternehmensbereiche im Überblick
 
Canzler Ingenieure:
Bei der Planung von Gebäuden gewinnen die Aspekte Nachhaltigkeit und Zukunftsfähigkeit immer mehr an Bedeutung. Dafür sind innovative Ansätze zur Lösung baulicher und technischer Aufgaben erforderlich. Ob Bestandsimmobilie oder Neubau, jedes Bauprojekt braucht individuelle Lösungen. Technologische Entwicklungen, sich stetig wandelnde Nutzerwünsche sowie die Themen Energieeinsparung, Klimaschutz und Ressourcenschonung werden dabei berücksichtigt. Canzler Ingenieure plant, steuert und koordiniert die Projekte von der anfänglichen Konzeption bis hin zur Abnahme aus einer Hand und garantiert so bestmögliche Umsetzung der Kundenziele.
 
Canzler FM-Solutions:
Nach der Abnahme des Bauwerks gilt es sowohl für den Eigentümer als auch den Nutzer, die Immobilie in ihrem Wert und in ihrer Funktionstüchtigkeit zu erhalten. Statt eines Baumanagements ist jetzt ein leistungsfähiges Facility Management gefragt. Canzler FM-Solutions entwickelt Strategien, plant die notwendigen Dienstleistungen, schreibt diese für die unterschiedlichsten Anbieter aus, überwacht deren Durchführung und korrigiert sie, wenn diese die technischen und ökonomischen Ergebnisse nicht liefern.
 
Canzler Concept:
Der Lebenszyklus einer Immobilie besteht nicht nur aus dem Bau und dem Betreiben sondern auch aus den Phasen des Verkaufs, der Umnutzung, der Revitalisierung und Modernisierung. Die Immobilie in ihrer jeweiligen Lebenszyklusphase, in ihrem natürlichen, infrastrukturbedingten, technischen und ökonomischen Zustand ist Gegenstand der ganzheitlichen Beratung durch Canzler Concept. Interdisziplinäre Teams von Architekten, Fachingenieuren und Fachberatern sowie Ökonomen erkennen Potenziale und entwickeln Lösungen für individuelle Herausforderungen im Umgang mit Immobilienportfolios oder einzelnen Liegenschaften. Canzler Concept prüft die Machbarkeit von Projekten hinsichtlich Marktfähigkeit, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit, steuert diese in der Planung und Realisierung und unterstützt bei Immobilien-Transaktionen.
 

Thematisch passende Artikel:

2013-06 Canzler Ingenieure

Gebäudeautomation für das Terminal 3 am Frankfurter Flughafen

Wenn im Jahr 2021 die erste Ausbaustufe des Terminal 3 in Betrieb geht, soll es die Kapazität des Frankfurter Flughafens um 14 Mio. auf dann 77 Mio. Passagiere erhöhen. Das Investitionsvolumen...

mehr

Canzler Ingenieure und Socotec: Strategische Partnerschaft

Nach zwei Jahren ziehen Socotec und Canzler Ingenieure eine positive Bilanz ihrer 2008 geschlossenen strategischen Partnerschaft. Die beiden Hauptziele – die Bündelung von Know-how und mehr Wachstum...

mehr

Canzler tätigt zweiten Unternehmenskauf in 2021

Das Immobilienberatungs- und Planungsbüro Canzler, ein Unternehmen der Socotec Gruppe, hat den zweiten Unternehmenskauf in diesem Jahr abgeschlossen. In München hat Canzler das Büro Zickler und...

mehr

Canzler wächst durch Generalplanung

Die Beratungs- und Planungsgesellschaft Canzler hat das abgelaufene Geschäftsjahr 2017 mit einem Honorarvolumen von 22 Mio. Euro (16 Mio. Euro in 2016) abgeschlossen. Dies lässt sich auf das...

mehr

Canzler: Ausbau von Architektur- und Generalplanungstätigkeiten

12.06.2016 - Die Beratungs- und Planungsgesellschaft Canzler beteiligt sich mehrheitlich an der Pielok Marquardt Planungsgesellschaft (vormals Pielok Marquardt Architekten) aus Offenbach: Rückwirkend...

mehr