Bilfinger Real Estate: Property Management für IVG

Bilfinger Real Estate ist neuer Property Manager des Prime-Portfolios der IVG. Beide Unternehmen unterzeichneten Ende vergangenen Jahres einen Vertrag zur Aufnahme der Property Management Aktivitäten für das rund 38.800 m² Büro- und Einzelhandelsfläche umfassende Portfolio. Zum von der IVG für einen luxemburgischen Fonds erworbenen Prime-Portfolio gehören drei Top-Immobilien in erstklassigen Citylagen in Berlin und Frankfurt am Main: das 2013 fertiggestellte Büro- und Geschäftshaus ONE Goetheplaza am Goetheplatz in Frankfurt am Main, das revitalisierte Hochhaus T11 an der Taunusanlage 11 im Frankfurter Bankenviertel sowie die Berliner Büro- und Einzelhandelsimmobilie N° 195 am Kurfürstendamm.


Während das Property Management Mandat für die beiden Frankfurter Immobilien nach deren Fertigstellung im Laufe des ersten Jahresquartals startet, betreut Bilfinger Real Estate das Property Management für das Berliner Objekt bereits seit Anfang dieses Jahres. Jörg Müller, Director bei der IVG Asset Management: „Für das Property Management unseres Immobilienbestands setzen wir seit Jahren auf Bilfinger Real Estate. Die Beauftragung für das Prime-Portfolio ist ein klares Bekenntnis zum Ausbau unserer strategischen Partnerschaft.“

 

Im Auftrag der IVG betreut Bilfinger Real Estate derzeit bundesweit 185 Immobilien mit einer Gesamtfläche von rund 1,95 Millionen Quadratmeter. Neben der Verantwortung für das Property Management berät Bilfinger Real Estate für viele der Objekte auch in den Bereichen Energie- und Nachhaltigkeitsservices sowie Bau- und Projektmanagement. Karsten Riebe, Key Account Leiter bei Bilfinger Real Estate und verantwortlich für das Management der IVG-Immobilien: „Mit dem Auftrag vergrößert sich unser für die IVG Gruppe betreute Bestand um drei wahre Schmuckstücke. Wir freuen uns darauf, unser ganzes Know-how im Property Management in die Betreuung dieser Objekte einbringen zu dürfen.”


Thematisch passende Artikel:

Bilfinger Real Estate managt Metro-Zentrale in Düsseldorf für die IVG

Bilfinger Real Estate hat das Property Management für die von der IVG erworbene Metro-Zentrale in Düsseldorf übernommen. Zum Hauptsitz des Handelsunternehmens gehören sieben Gebäude mit 75.500 m2...

mehr

BNP Paribas Real Estate verwaltet im Londoner West End

BNP Paribas Real Estate Property Management wird künftig für The Crown Estate das Immobilienportfolio St. James im Londoner West End verwalten. Das Portfolio umfasst mehr als 370.000 Quadratmeter...

mehr

Hochtief übernimmt Property Management für Frankfurter Skyper

Die Allianz Real Estate Germany und Hochtief Property Management erweitern mit dem aus einem modernen Hochhaus und zwei neoklassizistischer Gebäude bestehenden Gebäudekomplex ihre gewachsene...

mehr

BNP Property Management für DEKA Immobilien

Die DEKA Immobilien GmbH hat das kaufmännische und technische Property Management für den im November erworbenen Tower 185 in Frankfurt am Main an BNP Paribas Real Estate Property Management...

mehr

Hochtief: Property Management für Quartier 207 und Galeries Lafayette

Hochtief erweitert ab sofort seinen Auftrag für Allianz Real Estate Germany durch das Property Management für das Berliner Quartier 207, in dem sich als Hautpmieter die deutsche Dependance des...

mehr