Bayerische Immobilien Management übernimmt WEG-Geschäft

Die Bayerische Hausbau Immobilien Management übergibt den Bereich Wohnungseigentumsverwaltung im Rahmen eines Management-Buy-Out an den Geschäftsführer Michael Wintzer
 
Das neue Unternehmen, die Bayerische Immobilien Management mit Sitz in München, nimmt zum 1. Juli 2013 ihren Betrieb auf. Sie wird die bisherigen, rund 14.000 Wohnungen umfassenden Mandate im WEG-Bereich und in der Sondereigentumsverwaltung fortführen und hierzu die bislang dort tätigen Mitarbeiter der Bayerischen Hausbau Immobilien Management übernehmen.
 
„Die Bayerische Hausbau fokussiert sich auf ihr Kerngeschäft, die Bestandshaltung und die Projektentwicklung. Wir freuen uns, die WEG-Verwaltung in die bewährten Hände von Herrn Michael Wintzer zu legen. Mit seiner Erfahrung, seiner Persönlichkeit und seiner langjährigen Verbindung zur Bayerischen Hausbau ist er der Garant für eine künftige partnerschaftliche Zusammenarbeit“, so Dr. Jürgen Büllesbach, Vorsitzender der Geschäftsführung der Bayerischen Hausbau.
 
Dem pflichtet Michael Wintzer, Geschäftsführender Gesellschafter der Bayerischen Immobilien Management bei: „Das Ziel der neuen Gesellschaft bleibt das der alten: Wir wollen unsere Kunden in hoher Qualität betreuen und für dauerhaft funktionierende Immobilien sorgen.“  
Das Property Management für den eigenen Immobilienbestand ist das zweite Standbein der Bayerischen Hausbau Immobilien Management. Dieses leitet seit dem 1. April 2013 Tim Gunold als Geschäftsführer.  

Thematisch passende Artikel:

Bayerische Hausbau beauftragt die BayernFM mit weiteren Objekten

Die Bayerische Hausbau Immobilien GmbH & Co KG hat Anfang des Jahres das technische und infrastrukturelle Gebäudemanagement von drei Bestandsobjekten in exponierter Lage entlang der Fußgängerzone...

mehr
2013-03

NewsBox

Die Bayerische Hausbau Immobilien Management GmbH aus München hat in Vertretung für einen internationalen ­Immobilieninvestor die Bayern Facility ­Management GmbH mit dem technischen und...

mehr

Strabag PFS ordnet internationales Geschäft neu

28.09.2015 - Mit der Zusammenlegung der Strabag PFS Austria und der DIW Österreich sowie der Berufung von Stefan Babsch zum Leiter des internationalen Geschäfts stellt sich Strabag Property and...

mehr

Frank erhält FM-Auftrag von der Bayerischen Versorgungskammer

Das Charlie-Mills-Quartier in Hamburg-Wandsbek ist eine moderne Mietwohnanlage mit 274 Einheiten, die im Februar 2021 fertiggestellt worden ist. Die Eigentümerin des Quartiers mit der markanten...

mehr

DB Services : Wechsel in der Geschäftsführung

Michael Schmid ist neuer Vorsitzender der Geschäftsführung der DB Services in Berlin. Der diplomierte Kaufmann durchlief ab 1993 berufliche Stationen als kaufmännischer Leiter in mehreren...

mehr