Art-Invest Real Estate beauftragt RGM

Gebäudemanagement für Gebäudekomplex Alter Wall in Hamburg

Die RGM Facility Management GmbH, eine 100%ige Tochter der RGM Holding GmbH, die wiederum seit Januar 2016 mehrheitlich zur Unternehmensgruppe Gegenbauer gehört, hat von der Art-Invest Real Estate den Zuschlag für das technische und infrastrukturelle Gebäudemanagement im Gebäudekomplex Alter Wall 2-32 in Hamburg erhalten.
 
Die Immobilie „Alter Wall“, prominent in unmittelbarer Nähe des Hamburger Rathauses gelegen, vereint auf einer Bruttogrundfläche (BGF) von insgesamt rund 33.000 m² Einzelhandels- und Gastronomietflächen von rund 12.000 m², Büroflächen von rund 18.000 m² sowie Museumsbereiche von rund 4.000 m². Seit dem 01. Januar 2019 erbringt die RGM Niederlassung Hamburg hier sämtliche Start-up Leistungen für Art-Invest Real Estate. Sowohl die technischen als auch die infrastrukturellen Facility Management-Dienstleistungen starten im Regelbetreib in Q2/2019.
 
„Alter Wall 2-32 ist eine Liegenschaft der Premiumkategorie mit einem anspruchsvollen Mieterklientel in einer sehr prominenten Lage und erfordert von uns einen bedarfsorientierten FM-Ansatz mit einem hohen Maß an Flexibilität und Fingerspitzengefühl“, so Nils Lueken, Geschäftsführer der RGM Holding GmbH. „Mit unserem starken, langjährigen Team in der Niederlassung Hamburg können wir eine reibungslose und zuverlässige Durchführung des Regelbetriebs gewährleisten.“
 
Nicht nur der ausgeprägte Dienstleistungsgedanke sowie eine kundenorientierte Denkweise waren ausschlaggebend für die Beauftragung der RGM. Insbesondere die IT-gestützte Dokumentation und die langjährige Erfahrung der RGM-Mitarbeiter im Umgang mit dem CAFM-System Planon waren entscheidende Gründe für die Auftragsvergabe.
 
„Bei der Vergabeentscheidung hat uns neben dem Dienstleistungskonzept auch das präsentierte Objektteam sowie die zeitgemäße IT-Infrastruktur der RGM überzeugt, da es den Ansprüchen der Immobilie Rechnung trägt. Art-Invest Real Estate legt großen Wert auf optimal und kundennah betriebene Immobilien“, ergänzt Johannes Lichtenthaler, Partner und Niederlassungsleiter Norddeutschland der Art-Invest Real Estate.

Thematisch passende Artikel:

03/2019

NewsBox

NewsBox Die RGM Facility Management GmbH, eine 100%ige Tochter der RGM Holding GmbH, die wiederum seit Januar 2016 mehrheitlich zur Unternehmensgruppe Gegenbauer gehört, hat von der Art-Invest Real...

mehr

Bilfinger Real Estate managt Metro-Zentrale in Düsseldorf für die IVG

Bilfinger Real Estate hat das Property Management für die von der IVG erworbene Metro-Zentrale in Düsseldorf übernommen. Zum Hauptsitz des Handelsunternehmens gehören sieben Gebäude mit 75.500 m2...

mehr

Neuer Name für Bouwfonds

Mit Wirkung vom 1. Januar 2009 firmiert Bouwfonds MAB Development in MAB Development um. Von diesem Datum an arbeitet MAB Development als selbstständiger Geschäftsbereich innerhalb der Rabo Real...

mehr
01/2016

Planon verknüpft SAP und CAFM für Bayer Real Estate

Für ein effizientes Real Estate und Facility Management hat Planon SAP in sein CAFM-System integriert. Mit 130 Mitarbeitern steuern und verwaltet Bayer Real Estate mit Planon Accelerator insgesamt...

mehr

BNP Paribas Real Estate verwaltet im Londoner West End

BNP Paribas Real Estate Property Management wird künftig für The Crown Estate das Immobilienportfolio St. James im Londoner West End verwalten. Das Portfolio umfasst mehr als 370.000 Quadratmeter...

mehr