OGM

Oberhausen spart extern

Mit der externen Vergabe von Ge­bäudereinigungs-Leistungen spart die ­OGM GmbH seit dem 1. Mai 2007 gut 660 000 € pro Jahr ein. Die OGM GmbH als 100 %ige Tochter der Stadt Oberhausen ist u.a. zuständig für die Gebäude­reinigung aller städtischen Gebäude in Oberhausen. Das Volumen in der ­Gebäudereinigung umfasst eine Reinigungsfläche von ca. 59 Mio. m². In der Vergangenheit wurden 35 Mio. m² ­Gesamtreinigungsfläche pro Jahr von mehreren verschiedenen Gebäudereinigungsunternehmen gesäubert. Die ­übrigen 24 Mio. m² Gesamtreinigungsfläche werden heute von den Reinigungskräften der OGM gereinigt.

U...

Thematisch passende Artikel:

Kötter Cleaning übernimmt Gebäudereinigung Gauglitz

Durch die Übernahme des operativen Geschäfts der Gebäudereinigung Gauglitz GmbH mit Sitz in Meißen baut der bundesweit tätige Dienstleister seine Aktivitäten weiter aus. Das Familienunternehmen,...

mehr

Piepenbrock gewinnt Auftrag bei Starlight Express

Auftragsstart des Projekts war der 1. September 2019. Piepenbrock ist seitdem von dienstags bis sonntags mit bis zu zwölf Reinigungskräften vor Ort. Morgens erfolgt die Unterhaltsreinigung des...

mehr
Ausgabe 2010-04 RAL Gütegemeinschaft Gebäudereinigung

Kampf gegen unseriöse Preise

Die RAL Gütegemeinschaft Gebäude­reinigung e.V. (RAL GGGR) will sowohl Gebäudereinigern als auch Auftraggebern mit Anhaltswerten verdeutlichen, wie Leistungszahlen ermittelt werden. Absolute...

mehr

Niederberger Gruppe zertifiziert

Die Niederberger Gruppe wird als eines der ersten überregional tätigen Unternehmen für infrastrukturelles Gebäudemanagement nach der neuen Qualitätsmanagement-Norm ISO 2001:2008 zertifiziert. Die...

mehr
Ausgabe 2011-03 Wisag Gebäudereinigung

Übernahme von Dekonta-Aufträgen

Die Wisag Gebäudereinigung Holding GmbH & Co. KG hat zum 1. April 2011 Dienstleistungsaufträge der Dekonta Gebäude- und Industriedienste GmbH aus München übernommen. Mit den Aufträgen wechselten...

mehr