So können Unternehmen dauerhaft sparen!

Fuhrparkmanagement

Die schlechte Nachricht zuerst: Eine Patentlösung gibt es wie immer nicht! Das Thema Fuhrpark ist ­
komplex – und managt man seinen Fuhrparkt selbst, geht das ab einer bestimmten Größe auch nicht
mehr nur „nebenbei“. Aber mit einigen Tipps und Kniffen lassen sich Aufwand und Geld sparen.

In Deutschland sind derzeit rund 4,5 Mio. Fahrzeuge (Pkw und Kleintransporter) als Flottenfahrzeuge in etwa 1,6 Mio. sogenannten Firmenfuhrparks unterwegs.

Insgesamt gibt es mehr als 44 Mio. Pkw in Deutschland (2014). Ein Bestand, der von 2006 bis 2009 rapide abnahm, jedoch seit 2010 wieder kontinuierlich wächst. Der gewerbliche Anteil blieb
relativ konstant und lag immer bei gut 10 %. Rund 80 % der Firmenfahrzeuge (Bestand) sind mittlerweile über Finanz- oder Fullserviceleasing finanziert.

Laut dem Verband deutscher Leasing­unternehmen (BDL) stieg das Flotten-­Leasing-Neugeschäft im Jahr 2015...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 02/2009 VR Leasing

Flottenmanagement per Mausklick

Für Fuhrparkmanager und Dienstwagennutzer bietet VR Leasing mit dem webbasierten Konfigurations- und Kalkulationsprogramm „VR Fuhrpark“, auf Basis der kundenindividuellen Dienstwagenordnung sowie...

mehr
Ausgabe 03/2019 Kostenersparnis durch digitale Lösungen für das Firmenwagen- und Flottenmanagement

„Weniger Stress mit dem Firmenwagen“

Im Durchschnitt sind es 8,1 Stunden – somit: ein kompletter Arbeitstag – die pro Betrieb wöchentlich für Aufgaben im Fuhrpark verwendet werden. Die Abwicklung von Schäden beansprucht dabei die...

mehr
Ausgabe 06/2009

Ratgeber Dienstwagenmanagement 2009

Viele Firmen kalkulieren in der Wirtschaftskrise ihre Kosten für den Fuhrpark vorsichtiger, dennoch präsentiert sich der deutsche Flottenmarkt laut Marktforschungsinstitut Dataforce ­robust. VR...

mehr
Ausgabe 06/2018 Tipps für das Fahrzeugleasing in der Facility- und Immobilien-Management-Branche

Erst rechnen, dann leasen

Verschiedene Optimierungen wie der Einsatz von Telematik und Tankkarten oder die Umrüstung auf alternative Antriebe sollen Einsparungen bringen. Kosten entstehen allerdings schon bevor ein Fahrzeug...

mehr
Ausgabe 06/2011 Wie Sie durch Fuhrparkmanagementsysteme nicht nur CO2 einsparen…

Mit Telematik zur „Grünen Flotte“

Auf Basis von GPS-Ortung übermittelt, visualisiert und protokolliert es alle Fahrzeugpositionen in Echtzeit. Kurzfristiger als durch Flottenumrüstung auf alternativ angetriebene Fahrzeuge...

mehr