Jahrestagung der VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik

VDI-Ehrenplakette für Prof. Markus Thomzik

In diesem Jahr lud die VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik seine aktiven Mitglieder und Freunde vom 4. bis 6. Oktober zur Jahrestagung der VDI-GBG nach Bonn ein. Und rund 200 Teilnehmer waren der Einladung in die ehemalige Bundeshauptstadt gefolgt. Im Mittelpunkt der Jahrestagung stand einmal mehr die Vortrags- und Ehrungsveranstaltung am Freitag, die mit einer eigenen Nachwuchssession begann.
 
So wurden an diesem Nachmittag drei hohe Ehrungen an verdiente Fachleute ihrer Branche vergeben: Dipl.-Ing. Peter Steinhagen erhielt die Wolfgang-Zerna:Ehrenmedaille des VDI. Mit der Ehrenplakette des VDI wurden Prof. Reinhard Harte, Dr.-Ing. Thomas Sefker und Prof. Markus Thomzik ausgezeichnet.
 
Dirk Henning Braun, Vorsitzender der VDI-GBG, betonte in seiner Rede, dass die inhaltliche Arbeit im VDI ohne das ehrenamtliche Engagement nicht möglich wäre. Im vergangenen Jahr haben sich wieder über 600 Personen in rund 90 Gremien in die Arbeit der GBG eingebracht. Mit den Ehrungen auf der Jahrestagung, so Braun, dankt der VDI auch allen anderen aktiven Mitgliedern.
 
Prof. Markus Thomzik von der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen erhält die Ehrenplakette des VDI für seine wissenschaftliche Begleitung des VDI-Fachbereichs Facility Management (FM) und des Richtlinienausschusses VDI 6009. Durch sein Engagement im Fachbereich FM des VDI wird die Seite von Wissenschaft, Forschung und Lehre des Fachbereichs maßgeblich gestärkt.
Dipl.-Ing. Andreas Wokittel,Vorsitzender des Fachbeirats FM im VDI überreicht Prof. Markus Thomzik die VDI-Ehrenplakette

Dipl.-Ing. Andreas Wokittel,Vorsitzender des Fachbeirats FM im VDI überreicht Prof. Markus Thomzik die VDI-Ehrenplakette
 


Thomzik ist Professor für Betriebswirtschaftslehre und Facility Management an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen und Autor zahlreicher Fachveröffentlichungen und behandelt diese Themen in Vorträgen auf zahlreichen Kongressen und Symposien.

Sein neuester Artikel „Plattformökonomie – Menetekel der FM-Branche!?“ geht der Frage nach was die digitale Transformation im Bereich der Facility Services bislang antreibt. Lesen Sie diesen Beitrag exklusiv im Who im Who im FACILITY MANAGEMENT oder vorab in Auszügen unter unter www.facility-management.de

Thematisch passende Artikel:

VDI ehrt renommierte Fachleute der Branche Bauen und Gebäudetechnik

13.10.2017 - Die VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik (VDI-GBG) hat im Rahmen ihrer Jahrestagung am 06. Oktober 2017 in Konstanz hohe VDI-Ehrungen an verdiente Fachleute der Branche vergeben....

mehr

Betreiberverantwortung mit CAFM auf INservFM

Zehn Jahre nach dem verheerenden Einsturz der Eissporthalle in Bad Reichenhall am 2. Januar 2006 haben die Gesetzgeber auf europäischer-, nationaler-, regionaler- und lokaler Ebene das engmaschige...

mehr
02/2016

Nicht sexy genug

Liebe Leserinnen, liebe Leser, die FM-Branche ist mit einer Bruttowertschöpfung von 130 Mrd. € und einem Anteil von 5,42 % am Bruttoinlandsprodukt nicht nur eine Stütze der deutschen Wirtschaft....

mehr

Branchenreport Facility Management 2018

Eckpfeiler der deutschen Wirtschaft löst Effizienzversprechen ein

Mit einem Anteil von 4,75 % am Bruttoinlandsprodukt bestätigt das Facility Management seinen stabilisierenden Faktor für die deutsche Wirtschaft. Das ist eines der zentralen Ergebnisse des...

mehr

GEFMA-Umfrage: Ausbildungsberuf im Facility Management

Unter der Leitung von Professor Dr. Markus Lehmann (GEFMA-Vorstand Bildung und Wissen) und Dr. Christine Sasse (Sprecherin der Personalverantwortlichen der Möglichmacher-Dienstleistungsunternehmen)...

mehr