Klüh Service Management

Geschäftsjahr 2017 erfolgreich abgeschlossen

Das Düsseldorfer Familienunternehmen Klüh Service Management GmbH konnte mit dem erfolgreich abgeschlossenen Geschäftsjahr seine gute Position im Markt behaupten und weiter ausbauen. Für 2017 gibt Klüh einen Gesamtumsatz von 803 Mio. € an – eine erneut positive Umsatzentwicklung mit einem Plus von 4,3 % im Vergleich zum Vorjahr (2016: 770 Mio. €).
 
„Auch 2017 ist es uns gelungen, die Entwicklung und Zukunftsfähigkeit des Unternehmens positiv zu gestalten“, sagt Frank Theobald, Sprecher der Geschäftsführung. „Betrachtet man die Umsatzentwicklung des Unternehmens in den letzten vier Jahren, können wir ein Wachstum von mehr als 27 % vorweisen. Das verdanken wir in erster Linie unseren vier Kernbereichen: Cleaning, Catering, Security und unserem internationalen Geschäft. Dies sind die Säulen, auf denen unser Unternehmen stabil und sicher steht“,
so Frank Theobald weiter.
 
Positive Entwicklung Deutschland und international
Im deutschen Markt erhöhte sich der Umsatz organisch im Vergleich zum Vorjahr von 589 Mio. € auf 619 Mio. €. Der Geschäftsbereich der Gebäudereinigung sorgte mit über 26 % für den höchsten Umsatzanteil, gefolgt von Security (23,4 %) und Catering (20,8 %). Im internationalen Markt konnte eine Steigerung auf 184 Mio. € verzeichnet werden. Damit liegt der Umsatzanteil des internationalen Geschäftes bei rund 23 %. Die Vereinigten Arabischen Emirate und China zählen dabei zu den umsatzstärksten Ländern, gefolgt von der Türkei. Ein deutliches Umsatzwachstum verzeichnen die Niederlande, Polen und Russland.
 
Investitionen für nachhaltiges Wachstum
Für den Qualitätsanbieter von infrastrukturellen Dienstleistungen stellen die Mitarbeiter das wichtigste Kapital dar – mit großem Engagement und zahlreichen Benefits schafft es das Unternehmen, ein attraktiver Arbeitgeber in jeder Alters- und Aufgabengruppe zu sein. Rund 50.000 Mitarbeiter in acht Ländern sorgen für professionelle und reibungslose Abläufe bei Kunden und Auftraggebern. Neben Investitionen in die Weiterentwicklung der Mitarbeiter und in die kundenorientierte Implementierung digitaler Prozesse, wurde ebenso in die Struktur des Unternehmens investiert. Sechs neue Niederlassungen bzw. Regionalbüros wurden 2017 in Deutschland eröffnet, um die Flächenpräsenz und die Nähe zum Kunden deutlich zu erhöhen.
 
 
Engagement für Menschen und Umwelt
Die soziale und gesellschaftliche Verantwortung ist beim traditionellen Familienunternehmen Klüh ein fester Bestandteil des Wertesystems. Entsprechend wurde der aktuelle Geschäftsbericht um einen Nachhaltigkeitsbericht ergänzt. Diese gesonderte Ausgabe stellt das besondere Engagement im Sinne der Zukunftsfähigkeit des Unternehmens dar.

Thematisch passende Artikel:

02/2012 Klüh Service Management

Verstärkte Auslandsaktivitäten

Im Rahmen der ­weiteren strategischen Ausrichtung der Klüh-Gruppe wird die Holdingstruktur verändert und der Fachbereich der Auslandsaktivitäten personell verstärkt. In diesem Zusammenhang...

mehr

Neuer Holding-Geschäftsführer bei Klüh

Der Beirat der Klüh Service Management GmbH beruft per 1. Februar 2015 Herrn Reiner Worbs zum Mitglied der Geschäftsführung der Holding. Reiner Worbs verfügt über langjährige Erfahrungen im...

mehr

Neue Geschäftsführer bei Klüh

Uwe Gossmann (55), Geschäftsführer Klüh Cleaning, mit einem Umsatz von 192,0 Mio. € größter Dienstleistungssektor von Klüh Service Management, Düsseldorf, übernimmt ab dem 1. Juli 2011...

mehr
03/2009 Klüh Service Management

Zum neunten Mal in Folge zweistelliges Umsatzplus

Der Düsseldorfer Multidienstleister Klüh Service Management legte heute die Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2008 vor. Danach ist der Umsatz um 14,9?% auf 616,9 Mio. € gestiegen. Das...

mehr

Esprit setzt auf Klüh

10.06.15 - Die Esprit Europe GmbH, Ratingen, hat Klüh Service Management mit Cleaning-Dienstleistungen in ihrer Deutschland-Zentrale und weiteren Immobilien in Ratingen betraut. Der Neuauftrag...

mehr