ista und GETEC starten neue Partnerschaft

„Wir als GETEC und ista sind führend in unseren Kernsegmenten Contracting und Verbrauchstransparenz und freuen uns deshalb sehr über die gemeinsame Kooperation. Ziel ist es, wirtschaftliche Effizienz-Maßnahmen und spezielle Dienstleistungen für Immobilieneigentümer und deren Mieter zu entwickeln, gemeinsam umzusetzen und dann auch den Carbon Footprint unserer Kunden deutlich zu reduzieren“, sagt Michael Lowak, GETEC Segment CEO Immobilienwirtschaft.

Im Rahmen der E-world in Essen gaben Michael Lowak und Thomas Zinnöcker die künftige Partnerschaft der beiden Unternehmen bekannt
Copyright Mike Henning

Im Rahmen der E-world in Essen gaben Michael Lowak und Thomas Zinnöcker die künftige Partnerschaft der beiden Unternehmen bekannt
Copyright Mike Henning
 

„Wir reagieren mit der Partnerschaft auf die steigende Nachfrage unserer Kunden nach bezahlbaren Effizienz- und Klimaschutzmaßnahmen. Im ersten Schritt bündeln beide Unternehmen ihre Kernkompetenzen in einer Vertriebskooperation. Dadurch können wir unsere Geschäftsbeziehungen erweitern und das Produktportfolio noch gezielter an den Kundenanforderungen ausrichten“, sagt Thomas Zinnöcker, CEO der ista Gruppe.

 

Die Kooperation soll künftig eine deutliche Win-win-Situation für Vermieter wie Mieter schaffen. So profitieren beide von einer optimierten Energieversorgung, hoher Servicequalität und mehr Transparenz über Energieverbräuche. Dies kann maßgeblich zu einer deutlich verbesserten CO2-Bilanz des Gebäudes beitragen. Eigentümer werden durch das wirtschaftliche Contractingkonzept der GETEC gleichzeitig von hohen Investitionshürden entlastet.

 

ista und GETEC werden somit ab sofort gemeinsam ihr technologisches Know-how bündeln, das Energieeffizienzangebot weiter ausbauen und damit sowohl für den Eigentümer als auch für deren Mieter an der Energiewelt von morgen arbeiten.



ista
ista ist eines der weltweit führenden Unternehmen bei der Verbesserung der Energieeffizienz im Gebäudebereich. Mit unseren Produkten und Services helfen wir, Energie, CO2 und Kosten nachhaltig einzusparen. ista hat sich dafür auf das Submetering spezialisiert, also auf die individuelle Erfassung, Abrechnung und transparente Visualisierung von Verbrauchsdaten für Mehrfamilienhäuser und gewerbliche Immobilien. Als Grundlage nutzen wir ein Portfolio modernster Hardwarekomponenten zum Energiedatenmanagement. Dazu gehören funkbasierte Heizkostenverteiler, Wasserzähler, Wärmezähler sowie entsprechende Montagesysteme. Das Unternehmen beschäftigt in 24 Ländern weltweit über 5.400 Menschen und unterstützt rund zwölf Mio. Nutzeinheiten (Wohnungen und Gewerbeimmobilien) bei der Einsparung wichtiger Ressourcen. 2016 erwirtschaftete die ista Gruppe einen Umsatz von 850,4 Mio. Euro. Mehr Informationen unter www.ista.de und inside.ista.de.


 
 
GETEC
GETEC ist führender Partner für Industrie und Immobilienwirtschaft für smarte, effiziente und grüne Energielösungen - in Deutschland und darüber hinaus. Unser Versprechen „Wir haben die Energie für mehr“ ist Leitbild für mehr als 1100 Mitarbeiter, die mit exzellentem Engineering-Know-how, herausragender regulatorischer Kompetenz, großer Handlungsschnelligkeit und ausgewiesener Nachhaltigkeitsexpertise unsere Kunden durch eine immer komplexer werdende Energiewelt navigieren und dabei zugleich konsequent deren Carbon Footprint reduzieren.
 

Thematisch passende Artikel:

ista mit neuem Markenauftritt

Der Energiedienstleister ista baut sein Produktportfolio sukzessive aus und fokussiert sich auf innovative Energiemanagement-Lösungen zur Einsparung knapper Ressourcen. Das spiegelt sich auch im...

mehr

ista und Aareon: Erfolgreiche Partnerschaft

Seit fünf Jahren bieten ista und Aareon die Integrierte Abrechnung von Heiz- und Betriebskosten auf den Systemen GES und Blue Eagle an. ista, das weltweit führende Unternehmen für die...

mehr
01/2009 ista

Niedrige Nebenkosten durch Energiedatenmanagement

Die Energiekosten rücken immer mehr in den Fokus der Mieter. Laut einer aktuellen Forsa-Umfrage im Auftrag von ista, wünschen sich fast zwei Drittel der Bundesbürger aktuelle und detailliertere...

mehr

Zinnöcker wird CEO beim Energiedienstleister ista

17.02.2016 - Thomas Zinnöcker wird neuer Chief Executive Officer (CEO) des internationalen Energiedienstleisters ista. Er tritt damit die Nachfolge von Walter Schmidt an, der die Geschäftsführung...

mehr

Getec und DSK | BIG Gruppe beschließen strategische Partnerschaft

Wärme, Strom, E-Mobilität, Smart Home: Der Bedarf an nachhaltigen Versorgungskonzepten in Wohnquartieren ist groß. Deshalb bündeln die Getec als Marktführerin im Bereich Energiedienstleistungen...

mehr