MEC startet neues Traineeprogramm für Center- und Leasing Manager

17.10.2017 - Die MEC Metro-ECE Centermanagement GmbH & Co. KG hat ein neues Traineeprogramm für „Center (CM) und Leasing Manager (LM)“ aufgelegt. In dem 18-monatigen Programm durchlaufen die Teilnehmer insgesamt vier Module, um sich vom CM/LM-Trainee, über den Junior CM/LM, bis zum fertigen CM/LM mit Festanstellung ausbilden zu lassen. Drei Kandidaten sind seit Anfang Oktober dabei, weitere CM-Trainees werden gesucht.

Dem Trainee wird ein Mentor zur Seite gestellt und alle Lerninhalte werden praxisnah vermittelt. Im Startmodul gewinnt der Trainee einen ersten Eindruck und ein Verständnis für Abläufe und Zusammenhänge bei der MEC. Im anschließenden Schulungsmodul werden fachliche Hintergründe von den anderen Abteilungen wie Property Management, Marketing und Development vermittelt. Im darauf folgenden Trainingsmodul begleitet der Trainee seinen Mentor bei der täglichen Arbeit im jeweiligen Einsatzgebiet und gewinnt so Erfahrung und Sicherheit bei der Aufgabenbewältigung. In der letzten Phase, dem Qualifizierungsmodul, werden die bisher erlernten Fähigkeiten durch eigenständiges Arbeiten vertieft und mögliche Schwächen oder Informationsdefizite durch gezielte Schulungen beseitigt.


Seit ihrer Gründung vor sechs Jahren ist das Centerportfolio der MEC um 42% gewachsen. „Die Aus- und Weiterbildung der eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist ein wichtiger Grundstein unseres Erfolgs. Mit dem neuen Traineeprogramm möchten wir Neueinsteigern die Chance geben, die Anforderungen an die beiden Berufsfelder von der Pike auf kennenzulernen und sich mit der Unternehmenskultur der MEC vertraut zu machen“, so der COO der MEC, Christian Schröder.

Das Traineeprogramm richtet sich an Hochschulabsolventen mit Schwerpunkt Immobilienwirtschaft, BWL o.ä. sowie Quereinsteigern aus ähnlichen Berufsfeldern. Interessierte KanditatInnen fürs Centermanagement, die in den Regionen Nord und Ost ausgebildet werden, können ihre Bewerbungen an freia.westfeld@metro-properties.de schicken.