Apleona: Bündelung von Beratungs- und Steuerungsleistungen für Immobilienprojekte

Der Immobiliendienstleister Apleona (www.realestate-de.apleona.com) bündelt sein Angebot an technischen Beratungsleistungen für Immobilien und Immobilienprojekte in Deutschland und Österreich. Hierfür wurden die Apleona Bauperformance, vormals Bilfinger Bauperformance, und der Bereich Building Advisory and Project Management von Apleona GVA zum 1. März 2017 zusammengeführt. Mit diesem Schritt stärkt das Unternehmen, wie es heißt, sein Leistungsangebot für Neubau- und Bestandsprojekte, das nun neben Beratung, Steuerung und Planung Lösungen für die Bereiche FM-Consulting, Nachhaltiges Bauen und Energieeffizienz umfasst.

Im Jahr 2016 erwirtschafteten beide Bereiche mit rund 190 Mitarbeitern verteilt auf elf Standorte in Deutschland und Österreich eine Leistung von rund 23 Mio. €. Zu den Kunden des Unternehmens zählen Investoren, Entwickler, Bestandshalter und die öffentliche Hand.

„Apleona Bauperformance steht für erstklassige Planung, Beratung und Projektsteuerung und ist zudem zugelassener Auditor für alle gängigen Green-Building-Prädikate“, sagt Dr. Daniel Häußermann, CEO Apleona GVA. Mit der Bündelung der technischen Beratungsleistungen könne man den Kunden noch umfassendere Services für Neubau- und Modernisierungsprojekte anbieten. Häußermann: „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit den Kollegen der Bauperformance.“

Thematisch passende Artikel:

Apleona: Neue Positionen in der Geschäftsführung

08.03.2017 - Der Immobiliendienstleister Apleona besetzt wichtige Funktionen in der Geschäftsführung: Dr. Johannes Schmidt-Schultes (51) hat zum 1. Februar 2017 die Funktion des Chief Financial...

mehr

Apleona HSG betreibt über 120 ABB-Standorte

06.04.2017 - ABB, führendes Technologieunternehmen mit Sitz in der Schweiz, hat mit dem international tätigen Immobiliendienstleister Apleona HSG einen Fünfjahresvertrag über Facility...

mehr
01/2018 Apleona

FM für EnBW

Apleona HSG Facility Management übernimmt für die kommenden drei Jahre das Facility Management an über 100 Standorten des Energiekonzerns EnBW in Baden-Württemberg. Darunter sind unter anderem die...

mehr

Apleona: FM für deutsche Standorte der EnBW

15.01.2018 - Apleona HSG Facility Management übernimmt für die kommenden drei Jahre das Facility Management an über 100 Standorten des Energiekonzerns EnBW in Baden-Württemberg. Darunter sind...

mehr

Apleona: Gebäudetechnik für Forschungszentrum der Uni Mainz

15.12.2017 - Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz hat Apleona Wolfferts Gebäudetechnik mit dem Einbau von Versorgungstechnik in ihr neues, im Bau befindliches Biologie-Forschungszentrum...

mehr