Welche Vorgaben müssen öffentliche Auftraggeber beachten? Welche Ansprüche haben Auftragnehmer?

Vergaberecht: Energieeffizienz und Facility Management

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat die Allgemeine Verwaltungsvorschrift zur Beschaffung energieeffizienter Produkte überarbeitet (vom 18. Januar 2017, BAnz AT 24.01.2017 B1 (AVV-EnEff)) und an das seit dem 18. April 2016 geltende Vergaberecht angepasst.

Die Verwaltungsvorschrift wendet sich unmittelbar ausschließlich an die Dienststellen des Bundes. Die AVV-EnEff ist allerdings weitgehend deklaratorisch und gibt überwiegend Regelungen wider, die ohnehin auch von anderen Auftraggebern im Sinne des § 98 GWB berücksichtigt werden müssen. Sie eignet sich daher gut, um an einem aktuellen Beispiel die Verpflichtungen öffent­licher Auftraggeber zur Beachtung der Energieeffizienz bei ihren Beschaffungsmaßnahmen darzustellen. Für an dem Auftrag interessierte Unternehmen ist das Thema relevant, um sich ein Bild davon machen zu können, welchen...

Mehr erfahren Sie in der Heftausgabe

Jetzt bestellen