Siemens

Sicherheitslösungen für Gebäude und Infrastrukturen

Auf der Security zeigt die Siemens-Division Building Technologies ihr aktuelles Portfolio an Lösungen, Produkten und Dienstleistungen aus der Sicherheits- und Brandschutztechnik. Zu den vorgestellten Highlights zählen unter anderem das Gebäudemanagementsystem „Desigo CC“, neue Ansaugrauchmelder, Brandmelder für explosionsgefährdete Bereiche und eine neue Version der Zutrittskontroll- und Zeiterfassungslösung „Siport“.

”Desigo CC” ist eine Gebäudemanagementstation, die alle Gewerke im Gebäude integriert: von der Gebäudeautomation (Heizung, Lüftung/Ventilation und Klimatisierung) über...

Mehr erfahren Sie in der Heftausgabe. Jetzt bestellen!

Thematisch passende Artikel:

05/2018 Abus

Umfassende Sicherheitslösungen

Vernetzung und Integration spielen bei dem Anbieter Abus auf der Security Essen 2018 die zentrale Rolle. Die Abus Kerntechnologien Mechanik, Zutrittskontrolle, Alarm und Videoüberwachung werden in...

mehr
Trends und Lösungen in Sachen Sicherheit

Security 2012

Ausführliche Informationen zur Messe finden Sie unter: www.security-essen.de oder auch in der kommenden Ausgabe Ihres Fachmagazins FACILITY MANAGEMENT Juli/August 2012!

mehr

Honeywell Security

Honeywell Security vereinbart eine Zusammenarbeit mit dem Hersteller von Türsystemen DORMA. Die Zusammenarbeit erfasst die Bereiche Türschließ-, Sicherungs- und Rettungswegtechnik. Außerdem wollen...

mehr
02/2018 Siemens

Auf dem Weg zum digitalen Gebäude

Unter dem Motto „Digitalize your building“ gibt Siemens Antworten auf die Fragen der Digitalisierung in Gebäuden und Infrastrukturen – und damit auf die tiefgreifenden Veränderungen in der...

mehr
03/2013 Siemens

Gebäudeautomation für energieoptimalen Anlagenbetrieb

Mit „Desigo Touch and Web“ bietet die Siemens-Division Building Technologies eine innovative Bedienlösung für ihr Gebäudeautomationssystem „Desigo“. Zwei intuitiv bedienbare Touchpanels...

mehr