Offen für Neues - FACILITY MANAGEMENT

Zutrittsorganisation in der Deutschen Schule Madrid

Offen für Neues

Die Deutsche Schule in Madrid verlagerte ihren Standort vom Zentrum an den nördlichen Stadtrand und zog in einen spektakulären Neubau: Mit sechs Gebäuden auf 27.000 m² Fläche ist es der derzeit größte Zivilbau von Deutschland im Ausland. Heute besuchen rund 1600 Kinder unterschiedlicher Altersgruppen die Einrichtung.

Auf einem polygonal geschnittenen Grundstück im neuen Wohnviertel Montecarmelo erstreckt sich der Komplex, der einen Kindergarten, eine Grundschule und eine Oberschule beherbergt. Eine Aula, eine Mensa und eine Vierfachsporthalle ergänzen das Ensemble. Die Mensa bietet Platz für 400 Schüler. Für kulturelle Veranstaltungen verwandelt sich die Aula in einen Konzertsaal mit 740 Sitzen.

In der ambitionierten Architektur lernen die Kinder unter optimalen Bedingungen: gleichzeitig offen und geschützt, inspirierend und geordnet. Zur modernen technischen Ausstattung gehört neben einem unterirdischen...

Mehr erfahren Sie in der Heftausgabe

Jetzt bestellen