Wie sich mit vorgeschriebenen Energieaudits Gewinn machen lässt

Energiedienstleistungsgesetz

Seit 2015 sieht das Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G) vor, dass Unternehmen einer ­gewissen Größe, sogenannte Nicht-KMU, regelmäßige Energieaudits durchführen müssen. Doch häufig wird die Angelegenheit nach den Prüfungen als erledigt angesehen und die ­Ergebnisse landen unbeachtet im Regal. Besonders im Hinblick auf die Kosten, die ein ­Energieaudit mit sich bringt, stellt sich jedoch die Frage nach Wirtschaftlichkeit.

Denn die Umsetzung der empfohlenen Maßnahmen führt in der Regel zu erheblichen finanziellen Einsparungen, sodass sich sowohl das Audit als auch die Investitionen in die neuen Lösungen in kurzer Zeit amortisieren. Von der Durchführung der Audits über die Konzeption des Sparplans bis zur Umsetzung und Überwachung der einzelnen Schritte stehen dabei Dienstleister wie die KBR GmbH zur Verfügung.

„Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle, kurz BAFA, fordert von Nicht-KMU alle vier Jahre die Durchführung eines Energieaudits nach DIN EN 16247.
Dabei wird der gesamte Energieeinsatz und...

Mehr erfahren Sie in der Heftausgabe. Jetzt bestellen!

Thematisch passende Artikel:

05/2015

CAFM-Software hilft Unternehmen, Energie-Audit zu vermeiden

Ab 5. Dezember müssen alle Unternehmen ein Energieaudit durchführen. Das fordert das Gesetz über Energiedienstleistungen und andere Energieeffizienzmaßnahmen. Ausgenommen von dieser Forderung sind...

mehr
02/2015 Standpunkt

Energieaudit – lästige Pflicht oder gewinnbringende Kür?

Womöglich von einigen Unternehmen unbemerkt, wird es voraussichtlich gesetzlich verpflichtend sein, erstmals bis 5. Dezember 2015 und danach alle vier Jahre, ein Energieaudit durchzuführen....

mehr

Bayern FM unterstützt Sparkassen bei Energieaudits

05.08.2015 - Am 22. April 2015 ist das novellierte Energiedienstleistungsgesetzes (EDL-G) in Kraft getreten. Demnach sind Großunternehmen verpflichtet ein Energieaudit durchzuführen. Im Zuge der...

mehr
03/2016 Energiemanagement nach ISO 50001 als Alternative zu aufwändigen Audits

Gesetzes-Novelle zur Energieeffizienz

Am 6. März letzten Jahres hat der Bundesrat einen vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) erarbeiteten Gesetzentwurf zur Teilumsetzung der EU-Energieeffizienzrichtlinie (2012/27/EU)...

mehr
05/2015 MEC

Energie Audits für Handelsimmobilien

Die MEC Metro-ECE Centermanagement GmbH & Co. KG bietet seit April dieses Jahres ein eigenes Energie Audit für Fachmarktzentren und Shopping Center an. Mit „Easy“ (Energy Audit System) reagiert die...

mehr