Qualitätskontrolle und Qualitätsverbesserung via App

Digitale Leistungskontrolle im FM

Moderne IT-Lösungen können das Tagesgeschäft im FM erheblich vereinfachen: Für Qualitätskontrollen, Leistungsabnahmen oder -bewertungen oder auch zur Verfolgung von ggfs. vertraglich geschuldeten KPIs zur Steuerung und Kontrolle von Dienstleistern sollten „mobil – ­digitale“ Lösungen mittlerweile zum Handwerkszeug innovativer Dienstleister gehören. Denn Zeit kostet Geld und mit guten digitalen Lösungen sparen Sie beides!

Ist beispielsweise eine Leistungsabnahme im Rahmen eines Bonus-Malus Vertrages auf der Grundlage von SLAs-Service Level Agreements turnusmäßig erforderlich, sollte diese schnell, idealerweise digital und fälschungssicher, und ohne großen Aufwand für Vor- und Nachbereitungen durchgeführt werden können. Mit digitalen Helfern ist das mittlerweile kein Problem mehr; die Dokumentation wird mit dem Smartphone oder Tablet erstellt und direkt digital ­abgelegt. „Old fashioned“ (aber leider immer noch häufig verwendete) „Ankreuz-Exceltabellen“ sollten daher nun endlich ihre Existenzberechtigung...

Mehr erfahren Sie in der Heftausgabe. Jetzt bestellen!

Thematisch passende Artikel:

06/2017 Digitalisierung trifft Dienstleistung – Und was kommt jetzt?

FACILITY MANAGEMENT im Interview

Längst geht es dabei nicht mehr nur um die Nutzung von neuester Software, Tablets oder Smartphones. Eine der ­zentralen Zielsetzungen der Digita­lisierung ist die gesteigerte Produktivität im...

mehr

Caverion: Remote Property Management

23.11.2017 - Das Energieunternehmen Enegia überträgt den Fachbereich Remote Property Management an Caverion Finnland. Die getroffene Vereinbarung trat zum 1. November 2017 in Kraft. Damit wird...

mehr
06/2011 IMS

CAFM-Lösung für die Messe Köln

Mit rund 70 internationalen Messen ist die Koelnmesse Messeplatz Nr. 1 für 25 Wirtschaftszweige. Veranstaltungen „made by Koelnmesse“ sind ein Qualitäts­versprechen. Eine Fläche von 284.000 m²,...

mehr

Trilux und Telekom: Licht in die Cloud

IoT-Services für den professionellen Anwender

Die Digitalisierung sowie Megatrends wie Connectivity und Big Data verändern den Lichtmarkt rasant und eröffnen völlig neue Möglichkeiten und Geschäftsmodelle, die weit über die klassischen...

mehr
03/2016

Hannover Messe 2016: Auf dem Weg zu Industrie 4.0

Das Internet of Things and Services hält Einzug in die Produktionswelt. Und Industrie 4.0 wird die Produktion von morgen bestimmen. Passend zu dieser Entwicklung wurde auf der diesjährigen Hannover...

mehr