ipv denkfabrik: Treffpunkt für Auftraggeber im Facility Management

Denken im Dialog

Der GEFMA-Arbeitskreis ipv hat sich als interessanter Gastgeber etabliert und auch in diesem Jahr den Rahmen für einen sehr intensiven und erneut spannenden Austausch namhafter Auftraggeber für Facility Management Leistungen geboten. Bereits zum 4. Mal traf man sich am Vorabend zur INservFM in der Frankfurter Klassikstadt.

Als neuer Sprecher des Arbeitskreises begrüßte GEFMA-Vorstandsmitglied Oliver Vellage die Gäste mit einem überzeugenden Votum für eine Output-basierte Zusammenarbeit zwischen Auftraggebern und Auftragnehmern im Facility Management.

Sehr eindrucksvoll erlebten und bestätigten die Kongressteilnehmer, dass eine Erdbeere im Schokoladenmantel im Output mit sehr wenigen KPI bewertet werden kann: lecker…

Wobei es mit einer Output-Definition im Facility Management bis jetzt nicht ganz so einfach ist: Auftraggeber und Auftragnehmer tun sich gegenwärtig noch recht schwer, wenige aber aussagekräftige...

Mehr erfahren Sie in der Heftausgabe

Jetzt bestellen